Linearkomponentenservice

Aus dem Lager

Lagerkosten, Lieferzeit und Flexibilität spielen in der Industrie eine große Rolle. So werden im Maschinenbau die Entwicklungs- und Produktionszyklen immer kürzer. Anlagenausfälle in der Industrie müssen schneller behoben und gleichzeitig die Kapitalbindung im Lager weiter gesenkt werden. Im expandierenden Bereich der Lineartechnik bietet Zitec Industrietechnik aus Plattling/Bayern einen umfassenden Non-Stop-Service aus Bevorratung, Bearbeitung und Lieferung. Das Unternehmen liefert sämtliche Komponenten der Hersteller INA, SKF, Bosch Rexroth und THK aus den Bereichen Profilschienen-, Laufrollen- und Wellenführungen aus Vorrat. Das bedeutet: Mehr als 50.000 Meter Profilschienen, Laufrollenschienen und Wellen seien zugriffsbereit ständig gelagert. Wageneinheiten, Linearbuchsen und vielseitiges Zubehör – in allen Größen, Bauformen und Varianten – ergänzen die Bevorratung. Was die mechanische Bearbeitung und den Technischen Service betreffen, so ist auch hier konsequente Kundenorientierung das Gebot. Das Konfektionieren der in Meterware lagernden Schienen und Wellen erfolgt anwendungsgenau nach Vorgabe mittels Trennschleifanlagen. Zusätzliche mechanische Bearbeitungen wie Endenbearbeitung, Bohrungen und Gewinde sowie Stoßbearbeitung werden mit Dreh-, Fräs- und Schleifmaschinen exakt nach Zeichnung ausgeführt. Ebenso sind Vorbefettungen der Wälzlagerelemente, Montage von zusätzlichen Anbauteilen wie Abstreifer, Dichtungen und Schmiervorsatzeinheiten sowie komplette Vormontage von Wagen/Schiene-Systemen möglich. Auch für die schnelle Auslegung von Systemen stehen Produktspezialisten für den Kunden bereit. Üblicherweise werden die Linearsysteme noch am selben Tag konfektioniert, bearbeitet, geprüft, verpackt und auf den Weg gebracht. Maschinenstillstände in der Industrie erfordern aber oft noch schnellere Lieferungen. Im Notfall erledigen Bereitschaftsdienst und Kurieranlieferung dann die Bearbeitung und Lieferung an 24 Stunden und 365 Tagen im Jahr. bwHalle 1, Stand 1527

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Aluminiumprofile

Noch mehr Profile

Winkel in Illingen, Spezialist für Linear- und Handhabungstechnik, bringt neue Aluminiumprofile für den Maschinenbau auf den Markt. Die Profile für Speed+Silence- sowie Speed+Force-Linearsysteme ergänzen die bereits vorhandenen Träger aus Stahl und...

mehr...

Linearführungen

Das Niveau steigt

Hitzebeständige Linearführungen. Dr. Tretter legt bei Linearführungen, die in Spritzgieß- und Presswerkzeugen verbaut werden, den Schwerpunkt auf hitzebeständige und hochbelastbare Elemente.

mehr...

Profilführungen

Geradewegs flott

Die Profilführung Speedy Rail für Anwendungen wie Schweiß- oder Blechschneideanlagen, Press- und Stanzmaschinen sowie andere Maschinen in feuchter, schmutziger, abrasiver und korrosiver Umgebung sind mit selbstausrichtenden Aluminium-Profilführungen...

mehr...
Anzeige

Profilschienenkupplung

Schienen-Kupplung

Von Jakob Antriebstechnik kommt diese Profilschienenkupplung. Hier liegt das Augenmerk auf den auftretenden Kräften und Vibrationen zwischen den Profilschienen. Solche Kupplungen müssen leicht, steif, robust und mit hoher Präzision ausgeführt sein.

mehr...

Arbeitsplatz

Bequem montieren

Wie in Zeiten von Industrie 4.0 die manuelle Montage optimiert werden kann, zeigt Minitec mit dem Arbeitsplatz Smart Operator. Für die Ergonomie am Arbeitsplatz sprechen neben dem präventiven Arbeitsschutz und der Vermeidung gesundheitlicher...

mehr...

Teleskopantrieb

Effektive Linearbewegungen

Für Handhabungsaufgaben auf engem Raum hat Rollon auf Basis der Tecline-Profile ein Teleskopsystem konstruiert. Es führt Linearbewegungen in Anwendungen durch, bei denen es auf minimale Gesamtabmessungen ankommt.

mehr...

Vakuum-Handlinggeräte

Handhabung langer Holme

Vakuum-Handlinggerät eT-Hover für Strangpressprofile. Die Handling-Gesamtlösung eT-Hover von Eurotech ist im Einsatz bei TSE Trailer System Engineering. Hier sind Profile horizontal zu heben und um 180 Grad zu schwenken.

mehr...