handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Service> Schwerpunkt> Schwerpunkt Motek> Kraftmomenten-Sensor: Alle Freiheiten

Kraftmomenten-SensorKraftmomenten-Sensor: Alle Freiheiten

Kompakt, leicht und robust sei der neue Kraftmomenten-Sensor KMS 40 von Weiss Robotics (Vertrieb: Frei Technik), der auf die Anforderungen der Handhabungstechnik und Robotik optimiert wurde. Er erfasst Kräfte und Momente in allen sechs Freiheitsgraden und ist damit geeignet zur Kraftüberwachung und Regelung über den gesamten Handhabungsprozess. Gegenüber bisherigen Lösungen verfügt der KMS 40 trotz seiner kompakten Bauform über einen vollständig integrierten digitalen Messverstärker samt Ethernet- und optionaler CAN-Bus-Schnittstelle. Hierdurch wird ein hohes Maß an Prozesssicherheit mit minimalem Integrationsaufwand erreicht. Der KMS 40 verfügt über einen Messbereich von 120 Newton für die Kraftmessung beziehungswise drei Newtonmeter für Drehmomente. Die Konfiguration und Diagnose des KMS 40 erfolgt direkt über Ethernet und ist dadurch mit jedem gängigen Webbrowser möglich.

sep
sep
sep
sep
Kraftmomenten-Sensor: Kraftmomenten-Sensor: Alle Freiheiten

Die selbsterklärende grafische Benutzeroberfläche und die hierüber abrufbare elektronische Dokumentation erleichtern zusätzlich die Arbeit. Der Datenaustausch erfolgt über ein textbasiertes Kommunikationsprotokoll. bw

Anzeige

Halle 3, Stand 3340

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Kollmorgen treibt die Roboter von Universal Robots an: Bessere Motoren, mehr Möglichkeiten

Kollmorgen treibt die Roboter von Universal...Bessere Motoren, mehr Möglichkeiten

Mit den beiden Modellen UR 5 und UR 10 will Universal Robots die Flexibilität von Knickarmrobotern in der industriellen Fertigung etablieren. Im Fokus sind Arbeitsbereiche, bei denen traditionelle Roboter zu groß, zu teuer und zu laut sind. 

…mehr
Mehr Spielräume im Software-Engineering: Freiheit bei den Funktionen

Mehr Spielräume im Software-EngineeringFreiheit bei den Funktionen

Mehr Spielräume im Software-Engineering
Profilierung durch Differenzierung: In der Software-Entwicklung bieten Individuallösungen den notwendigen Spielraum, um unternehmensspezifische Lösungen anzubieten. Bosch Rexroth verbessert die Möglichkeiten und hat jetzt die Freiheitsgrade im Software-Engineering erweitert.…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Adaptive Robotergreifer: Greifer für die Zukunft

Adaptive RobotergreiferGreifer für die Zukunft

Individualisierung, Volatilität und Kostendruck der Märkte erfordern neben der Rationalisierung auch die Flexibilisierung von Arbeitsabläufen. Neue Fabrikkonzepte und eine wandlungsfähige Produktion werden durch offene Strukturen und Roboter bestimmt werden.

…mehr
Asycube SmartSight: Hier klemmt nichts mehr

Asycube SmartSightHier klemmt nichts mehr

Das in jedes Automationssystem leicht zu integrierende Bereitstellungssystem von kleinen Komponenten "Asycube Smart-Sight" ist eine Verbindung aus den Asyril Feeder-Modellen Mezzo und Forte mit Vision-System, qualifiziert für Mikro- und Nano-Technologien, Biotechnologie und Medizin.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Steh/Sitz-Arbeitsplatz

ArbeitsplätzeDynamisch arbeiten

Mit einer vielfältigen Auswahl an Hubsäulen und Antrieben realisiert Baumeister & Schack dynamische Steh/Sitz-Arbeitsplätze und Hubeinrichtungen, die sowohl in der Montage oder Produktion als auch im Büro für ein ergonomisches Arbeiten sorgen sollen.

…mehr
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige