Kleinstantriebe

Rotationshub

Der japanische Linearachs-Anbieter IAI hat das Kleinstantriebe-Sortiment Mini-RoboCylinder erweitert. Ab sofort sind 24V-Mikro-Zylinder anstatt mit Linear- oder Schrittmotor nun auch mit Servomotor erhältlich. Die präzisen Kugelumlaufspindeln mit Genauigkeitsklasse C10 und bürstenlose 24-V-DC-Servomotoren ermöglichen es, die rotatorische Bewegung auch in lineare Hub- oder Zugbewegungen umzuwandeln. Die vier neuen Mikro-Zylinder RCA2-RA2/SA2 (Stangen-/Schlittentyp, jeweils auch mit platzsparender Seitmotorausführung) erweitern das Mini-RoboCylinder-Programm von IAI auf nunmehr 46 Modellreihen.

Sie ermöglichen lineare Bewegungen mit geringen Wegschwankungen von maximal 20 Mikrometer über einen absoluten Nutzweg von 25 bis 100 Millimeter. Mit Achsbreiten von 18 (RCA2-RA2) beziehungsweise 20 Millimeter (RCA2-SA2) und Achslängen von 114 bis 249 Millimeter kommen die Mikro-Zylinder auf ein Gewicht von 170 bis 280 Gramm, je nach Hublänge. Bei Verfahrgeschwindigkeiten bis zu 200 Millimeter pro Sekunde können Lasten von maximal 0,5 bis zwei Kilogramm horizontal und 0,25 bis ein Kilogramm vertikal transportiert werden.

Durch die Kombination von flexiblen Anbaukomponenten wie austauschbarem Fünf-Watt-Servomotor und hochauflösendem Enkoder wird eine hohe Präzision erreicht, besonders geeignet für anspruchsvolle Positionieraufgaben, etwa bei der Verstellung von optischen Systemen, in der Glasfasertechnik oder Mikrostellantrieben in der Medizintechnik. Als passende Steuerung für die neuen RCA2-RA2/SA2-Modelle empfiehlt IAI den einfachen 2-/3-Punkt-Positioniertyp ASEP. bw
Halle 3, Stand 3352

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Special Medizintechnik

Für richtigen Druck

Kleinantrieb steuert Regelventil im tragbaren Messgerät Der Blutdruck eines Menschen muss stimmen – sonst drohen ernste Folgeerkrankungen. Für eine richtige Medikamenteneinstellung ist eine längere Überwachung des Blutdrucks erforderlich.

mehr...

Roboter

Neues Handgelenk

IAI Industrieroboter stellt für den Bereich Handling ein Roboterhandgelenk für Kartesische Robotersysteme vor. Der Spezialist will mit diesem Produkt die gleiche Flexibilität ermöglichen, wie sie bis dato nur mit Knickarmrobotern möglich waren.

mehr...

Arbeitsplätze

Dynamisch arbeiten

Mit einer vielfältigen Auswahl an Hubsäulen und Antrieben realisiert Baumeister & Schack dynamische Steh/Sitz-Arbeitsplätze und Hubeinrichtungen, die sowohl in der Montage oder Produktion als auch im Büro für ein ergonomisches Arbeiten sorgen...

mehr...
Anzeige

Industrie 4.0-Säule

Signale aus der Säule

Der Signalgerätehersteller Werma liefert eine Lösung, bei der aus jeder Signalsäule ein MDE- und Steuerungssystem gemacht werden kann. Durch die Erweiterung der modularen Signalsäule mit Funksendern und Empfängern wird eine gemeinsame Schnittstelle...

mehr...

Arbeitsplatzsysteme

Gesteuert picken

Bott kommt wieder gemeinsam mit dem Kooperationspartner Armbruster Engineering und stellt eine Avero-Fertigungslinie vor. Das ausgestellte Avero-Montagesystem hat Bildschirme zur Visualisierung von Montageanweisungen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Fügeeinheit

Linear und drehend

Kistler bringt zum ersten Mal die neue, elektromechanische Fügeeinheit NCFE (E für Economy). Das Modul wurde speziell für Anlagenbauer und Betreiber von konventionellen Kraftpaketen entwickelt.

mehr...

Antriebstechnik

Schnell verstiftet

In den Mittelpunkt stellt Wittenstein zum einen die Servo-Schneckengetriebe der V-Drive-Baureihen mit einer neuen Produktgruppe sowie einem technologischen Upgrade bewährter Getriebeversionen.

mehr...

Kegelradgetriebe

Aus dem Handgelenk

SPN Schwaben Präzision bietet ein dreistufiges Präzisions-Kegelradgetriebe mit Mediendurchführung an, entwickelt für einen führenden Anbieter von Robotern und automatischen Applikationssystemen.

mehr...