Kabelbaumsoftware

Kabelbaumsoftware: Baum in allen Phasen

EPlan bietet nach der Übernahme von Harness Expert, einer etablierten 3D/2D-Software zum Kabelbaum-Engineering, eine Erweiterung des Portfolios. Das Unternehmen adressiert damit zum einen neue Geschäftsfelder wie Gerätebau, Bahn- und Spezialfahrzeugtechnik, Luftfahrt, Telekommunikation oder die Medizintechnik. Zum anderen wächst auch im eigenen Kundenstamm der Bedarf, 1:1-Verbindungen über Kabelbäume zu realisieren, da die Anzahl an platinenbasierten Einheiten in Schaltschränken und Geräten permanent steigt. Die Software ist damit eine Ergänzung zu Electric P8, der eigenen CAE-Lösung, die bislang das Engineering von Einzeldrähten und Mantelkabeln im Schaltschrank beziehungsweise deren Feldkomponenten adressiert. Kunden profitieren von dieser durchgängigen Prozessintegration, die alle Phasen im Engineering, von Planung über Engineering bis zu Kabelbaumdesign und Fertigung unterstützt. Harness Expert ist eine einfach zu bedienende Software-Suite, die das Kabelbaum-Engineering vollumfänglich unterstützt. Der typische Harness- – also Kabelbaumdesign-Prozess – wird durch die Software in 3D abgebildet. Sämtliche 2D-Fertigungsunterlagen werden vom System erzeugt, das gleichzeitig eine umfassende Offenheit für den Im- und Export von Drittsystemen in Konstruktion, Administration und Fertigung bietet. Die Integration zwischen Electric P8 und Harness Expert stellt alle relevanten verdrahtungstechnischen Informationen bereit. Dieser integrative Workflow senkt Zeit und Kosten im Engineering. bw
Halle 9, Stand 9425

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kuka auf der Fachpack

Die Palettierung wird mobil

Auf der Fachpack zeigt Kuka unter anderem das neue Applikations-Paket ready2 palletize light zur Palettierung von leichter Ware. Die Komplettlösung kann innerhalb einer Stunde ab- und an einem anderen Ort wieder aufgebaut werden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Warehouse Management

Einfacher zu bedienen

Das Jungheinrich-WMS hat eine neue Nutzeroberfläche. Zur Steigerung des Kundennutzen hat das Unternehmen ein Bedienkonzept entwickelt, das sicherstellt, dass sich das Lagerverwaltungssystem den spezifischen Arbeitsprozessen seiner Anwender anpasst.

mehr...