Industrielaser

Grüner Laser

Z-Laser ist ein Hersteller von Industrielasersystemen (Linienlaser, Lasermodule, Laserprojektoren und komplexe Lasersysteme). Auf der Motek wird die neu entwickelte Laser-Treibertechnologie für den Laserprojektor LP-HFD mit grüner Projektion präsentiert. Die Weiterentwicklung wurde durch einen mikroprozessorgesteuerten DPSS Treiber für die grüne Laserquelle verwirklicht. Zusammen mit einer intelligenten Elektronik und spezieller Steuer-Software können nun wesentlich längere Standzeiten grüner Laserquellen erreicht werden. Die hochkomplexen Module werden im Betrieb permanent überwacht und entsprechend veränderter Eigenschaften nachjustiert, sodass sie weiterhin stabil im spezifizierten Bereich arbeiten. Das geschieht vollkommen autark, der Anwender wird nur über die laufenden Vorgänge informiert und hat bedarfsabhängige Eingriffsmöglichkeiten. Weitere Vorteile sind die ständige Kontrolle des Zustandes der Laserquellen sowie die Möglichkeit der Fernwartung. Die Technologie ist bereits im Feld erprobt und hat dort ihre Vorteile schon mehrfach unter Beweis gestellt. bwHalle 3, Stand 3005

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Spannwerkzeuge

Grünspanner

Der Titel „Grüne Fabrik“ steht für das Anliegen der Automobilindustrie, nicht nur umweltverträgliche Fahrzeuge anzubieten, sondern auch die Produktion dieser Fahrzeuge energie- und ressourcenschonend zu gestalten.

mehr...

LP-Cube

Lasergestützte Montage

Der Laserprojektor LP-Cube aus dem Hause Z-Laser Optoelektronik in Freiburg soll aus komplexen Montageprozessen ein Kinderspiel machen. Wahlweise mit roter oder grüner Projektionsfarbe wird er über der Arbeitsfläche angebracht und markiert mittels...

mehr...

Laserprojektor LP-Cube

Lasergestützte Montage

Der Laserprojektor LP-Cube von Z-Laser Optoelektronik aus Freiburg soll komplexe Montageprozesse jetzt zum Kinderspiel machen. Das Unternehmen erhielt 2008 für diesen Laserprojektor die Auszeichnung „Bestes Produkt“ in der Kategorie...

mehr...

Arbeitsplätze

Dynamisch arbeiten

Mit einer vielfältigen Auswahl an Hubsäulen und Antrieben realisiert Baumeister & Schack dynamische Steh/Sitz-Arbeitsplätze und Hubeinrichtungen, die sowohl in der Montage oder Produktion als auch im Büro für ein ergonomisches Arbeiten sorgen...

mehr...
Anzeige

Industrie 4.0-Säule

Signale aus der Säule

Der Signalgerätehersteller Werma liefert eine Lösung, bei der aus jeder Signalsäule ein MDE- und Steuerungssystem gemacht werden kann. Durch die Erweiterung der modularen Signalsäule mit Funksendern und Empfängern wird eine gemeinsame Schnittstelle...

mehr...

Arbeitsplatzsysteme

Gesteuert picken

Bott kommt wieder gemeinsam mit dem Kooperationspartner Armbruster Engineering und stellt eine Avero-Fertigungslinie vor. Das ausgestellte Avero-Montagesystem hat Bildschirme zur Visualisierung von Montageanweisungen.

mehr...

Fügeeinheit

Linear und drehend

Kistler bringt zum ersten Mal die neue, elektromechanische Fügeeinheit NCFE (E für Economy). Das Modul wurde speziell für Anlagenbauer und Betreiber von konventionellen Kraftpaketen entwickelt.

mehr...

Antriebstechnik

Schnell verstiftet

In den Mittelpunkt stellt Wittenstein zum einen die Servo-Schneckengetriebe der V-Drive-Baureihen mit einer neuen Produktgruppe sowie einem technologischen Upgrade bewährter Getriebeversionen.

mehr...

Kegelradgetriebe

Aus dem Handgelenk

SPN Schwaben Präzision bietet ein dreistufiges Präzisions-Kegelradgetriebe mit Mediendurchführung an, entwickelt für einen führenden Anbieter von Robotern und automatischen Applikationssystemen.

mehr...