Hubachse

Ohne Spiel

Die neue Hubachse von Eepos basiert auf dem bekannten Aluminium-Baukastensystem und wird wahlweise elektrisch oder pneumatisch betrieben. Die einzelnen Säulenelemente bestehen aus hochbelastbaren, stranggepressten Aluminium-Profilen. Die Kugellager der nachstellbaren Führungssättel laufen auf hochpräzisen, gehärteten Rundstählen und erreichen damit hervorragende Laufeigenschaften und verschleißarmen Betrieb. Aufgrund dieser speziellen Eepos-Führung funktioniert die Hubachse mit ihrem Zwei- oder Dreifach-Teleskop absolut spielfrei. Selbst außermittige Lasten werden sicher gehandelt. Auf Wunsch ist ein Hub von bis zu mehreren Metern möglich. An die außenliegenden, Item-kompatiblen, Nuten lassen sich Anbauten, zum Beispiel Energieketten, einfach befestigen. Die Eepos-Kransysteme mit ihren präzisen Laufschienen aus Aluminium und den einzigartigen Fahrwerken lassen sich um etwa ein Drittel leichter bewegen als herkömmliche Stahlsysteme. Lasten oder Kranbrücken, die der Bediener einmal „in Fahrt“ gebracht hat, laufen spielend leicht mit minimalem Kraftaufwand weiter. Um sie am Ende des Kranprofils oder an festgelegten Positionen sanft abzubremsen, bietet Eepos einen Hydro-Endanschlag an, der die Kran-Bewegung dämpft und stoppt. Der Endanschlag arbeitet dabei wie ein Stoßdämpfer und kann an beliebiger Stelle im Kranprofil festgeschraubt werden. Ändern sich die Positionswünsche, ist eine Veränderung jederzeit einfach möglich. bwHalle 1, Stand 1030

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Hubsenkförderer

Karosserien senken, heben, fördern

Hubsenkförderer für die Montage. Wie kommen Karosserien exakt von einem Fertigungspunkt zum nächsten? Hierfür hat Leantechnik in Kooperation mit Bleichert Automation einen Hubsenkförderer speziell für den Automobilbau entwickelt.

mehr...

Hubsäulen

Kräftiger Nachwuchs

Die Hubsäulenfamilie von Baumeister & Schack freut sich über kräftigen Nachwuchs, dessen Geburtsdaten rekordverdächtig seien. Der Visolift beeindruckt mit einer dynamischen Hubkraft von 3.

mehr...

Roboter-Fahrachsen

Roboter auf Linie

Fahrachsen sind einer der Produktschwerpunkte bei IPR. Diese Linearachsen sind für alle gängigen Robotertypen und -klassen geeignet und als modulares Baukastensystem im Angebot.

mehr...
Anzeige

Kataloganzeige

Katalog: Movomech Systems GmbH

Movomech Systems GmbH Halstenbachstr. 3b 51645 Gummersbach www.movomech.deLieferprogramm: Kranbaukasten aus AluminiumprofilenSchlüsselfertige Handhabungslösungen Ingenieur-, Planungs- und Projektierungsleistungen

mehr...

Mediensäule

Schwenkarm an der Linie

Aluminium-Mediensäulen von Eepos bringen Energie, Daten, Druckluft, Licht und anderes an die Montagelinie und jeden anderen Arbeitsplatz in Produktionseinrichtungen. Der Kranbauer aus Wiehl hat einen Mediensäulen-Baukasten auf Basis seiner Profile...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Kranlaufwerk

Mehr Möglichkeiten

Die neuen Eepos-Präzisionsfahrwerke sind aus hochwertigem Aluminium und werden am Stück geschmiedet. Die Fahrwerkskörper werden dadurch stabiler als bei der Gussherstellung und würden beispielsweise auch im Fall eines Bedienfehlers nicht brechen.

mehr...

Arbeitsplätze

Dynamisch arbeiten

Mit einer vielfältigen Auswahl an Hubsäulen und Antrieben realisiert Baumeister & Schack dynamische Steh/Sitz-Arbeitsplätze und Hubeinrichtungen, die sowohl in der Montage oder Produktion als auch im Büro für ein ergonomisches Arbeiten sorgen...

mehr...

Industrie 4.0-Säule

Signale aus der Säule

Der Signalgerätehersteller Werma liefert eine Lösung, bei der aus jeder Signalsäule ein MDE- und Steuerungssystem gemacht werden kann. Durch die Erweiterung der modularen Signalsäule mit Funksendern und Empfängern wird eine gemeinsame Schnittstelle...

mehr...