Führungen

Kleinste Auflagen

Die Stärke des Antriebsspezialisten Rodriguez besteht in der Fertigung maßgeschneiderter Rund- und Profilschienenführungen, Gewindetriebe sowie einbaufertiger Linearsysteme und Baugruppen. Dabei lassen sich individuelle Lösungen auch in kleinsten Stückzahlen realisieren.

Ein Beispiel für applikationsspezifische Lineartechnik von Rodriguez ist die Entwicklung spezieller Kugelgewindetriebe (KGT) und Profilschienenführungen für die Holzverarbeitung und die Medizintechnik. Für den dynamischen Dauereinsatz in Maschinen zur Herstellung von Holzfurnier wurden KGT der Größe 50x10 gewählt und mit sechsgängigen, vorgespannten Doppelmuttern ausgerüstet. Die Profilschienenführungen wurden zum Schutz gegen beim Hobeln anfallenden Staub und Späne mit einem Abdeckband aus Stahl versehen.

Für die Medizintechnik entwickelte Rodriguez eine Anlage zur Verarbeitung von Medikamenten und Flüssigkeiten mit einem besonders gleichmäßigen Bewegungsablauf. Rodriguez ersetzte in den Lineareinheiten den bisher verwendeten Trapez- durch einen Kugelgewindetrieb. Dank Kugeln als Wälzkörper erzeugen diese deutlich weniger Reibung, besitzen einen höheren Wirkungsgrad, sind leichtgängig und gewährleisten ein besonders regelmäßiges Laufverhalten.    bw

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Profilschienenführungen der Baureihe LLT

Zwei neue Wagen

SKF erweitert das Sortiment von LLT-Profilschienenführungen um zwei zusätzliche Führungswagen: Bei den Neuzugängen im Programm handelt es sich um den langen Wagen LU und den kurzen Flanschwagen SA, der als Lösung für spezielle Einbauanforderungen...

mehr...

Profilschienenführung

Führung jetzt niedriger

Der Lineartechnikexperte Hiwin zeigte jüngst die hochbelastbaren, vierreihigen Profilschienenführungen der Baureihe WE in einer neuen Baugröße. Hinzugekommen sind neben Modellen mit einer Höhe von 21, 27 oder 35 Millimeter nun auch Ausführungen mit...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Lineartechnik

Aufhol-Strategie

Übernahme von El.More macht Rollon zum KomplettanbieterDie einbaufertigen Linearachsen von El.More ergänzen das Rollon-Produktspektrum erheblich. Weitere Synergieeffekte aus der Übernahme gibt es bei den Produktionseinrichtungen.

mehr...

Staubdichte Profilschienenführung

Auch bei Staub

Das Dichtungssystem SW von Hiwin ermöglicht den Einsatz von Hiwin-Profilschienenführungen nun auch in Bereichen, in denen starke Staubentwicklung oder Schmutzbelastung dies bisher verhinderten, so etwa in Holzbearbeitungsmaschinen, der...

mehr...

Profilschienenführungen Serie MG

Fünf Kleine

Die Miniatur-Profilschienenführungen der Serie MG von Hiwin sind ganz leicht und bauen aufgrund des zweireihigen Führungssystems kompakt. Sie können aus allen Richtungen Lasten aufnehmen und sichern dabei hohe Stabilität und Präzision.

mehr...