Werkstücktransport

Sanfter Materialfluss

Die flexiblen Werkstückträger-Transportsysteme von Stein Automation kommen in zahlreichen automatisierten Produktions- und Montageprozessen zum Einsatz. Oft transportieren sie dabei sensible Waren, die zum Beispiel empfindlich auf Erschütterungen reagieren. Gleichzeitig sollen solche Systeme das Material schnell und kontinuierlich bereitstellen und für weitere Prozessschritte exakt positionieren. Um diese Anforderungen zuverlässig zu erfüllen, hat Stein das Antriebssystem Softmove entwickelt. Dabei kommen EC-Motoren zum Einsatz, mit denen sich die Geschwindigkeit der Anlage stufenlos zwischen drei und 25 Meter pro Minute regeln lässt. Dies sorgt für einen besonders materialschonenden Transport und erhöht zudem die Energieeffizienz, da sich die Leistung exakt dem aktuellen Bedarf anpasst.

Schonender Transport und Geschwindigkeit sind hier kein Widerspruch - Softmove erfüllt beide Anforderungen.

Mit dem System Softmove schlägt der Aussteller zwei Fliegen mit einer Klappe. Einerseits werden empfindliche Werkstücke besonders schonend transportiert. Andererseits ermöglicht Softmove durch das abgestimmte Bereitstellungssystem auch einen schnellen Transport. Schonender Transport und Geschwindigkeit sind hier kein Widerspruch - Softmove erfüllt beide Anforderungen. Ein geringerer Verschleiß und niedrigerer Geräuschpegel sind weitere Vorteile des Softmove-Antriebssystems. Stein hat die Flexibilität der Anlagen durch eine weitere Komponente erhöht. In Stuttgart wird auch eine Ausgleichseinheit zu sehen sein, die bestehende Höhenunterschiede überwindet. Über diese Einheit können somit individuell höhenverstellbare Arbeitsplätze angefahren werden. Für die Mitarbeiter verbessert sich damit die Qualität des Montageplatzes. Die Höhenregulierung ermöglicht die Anpassung an individuelle Arbeitsbedingungen und optimiert dadurch die Ergonomie.    bw

Anzeige

Halle 3, Stand 3445

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Meinung

Ein Wettbewerb der Besten …

… liebe Leserinnen und Leser, war auch in diesem Jahr einmal mehr der handling award. Vor wenigen Tagen standen im Rahmen der Motek die Sieger auf der Bühne und nahmen stolz ihre Auszeichnungen entgegen.

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...
Anzeige

Hybrides Linearsystem

Schneller in der Kurve

Bis zu 20 Prozent schnellere Taktzeiten verspricht das hybride Transfersystem LS Hybrid von Weiss. Die Weiterentwicklung des Transfersystems LS 280 mit rein mechanischem Antrieb setzt dabei auf eine Kombination aus mechanischem Kurven-Antrieb und...

mehr...