handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Service> Schwerpunkt> Schwerpunkt Motek>

Kleinschrift-Tintenstrahldrucker markieren Oberflächen und Produkte

InkjetsystemeKlein oder kontrastreich

sep
sep
sep
sep
Kleinschrift-Tintenstrahldrucker

Paul Leibinger setzt auf Continuous Ink-Jet-Drucker sowie das flexibel einsetzbare Kamerasystem LKS 5. Interessierte Besucher können sich vor Ort von der hohen Produktqualität und Servicefreundlichkeit, den innovativen Technologien sowie dem benutzerfreundlichen Design des Kennzeichnungsspezialisten aus Tuttlingen überzeugen. Mitgebrachte exemplarische Muster werden dazu live am Stand von den Kleinschrift-Tintenstrahldruckern markiert. Die aktuellen CIJ-Modelle der Serien Jet3 und Jet2neo markieren Oberflächen und Produkte, zum Beispiel Kabel, Rohre, Elektro-, Extrusions- oder Spritzgussteile berührungslos und während der laufenden Produktion. Durch den automatischen Düsenverschluss "Sealtronic" wird zudem ein Eintrocknen der Tinte, auch nach längeren Produktionspausen, verhindert. Mit dem Jet3mi können durch seine sehr kleine Düse besonders feine und kleine Drucke realisiert werden. Durch ein ausgeklügeltes System arbeitet der JET3pi dagegen problemlos mit Kontrasttinten, wie sie oft bei der Beschriftung auf dunklen Untergründen benötigt werden. Auch raue und konvexe Oberflächen werden mit den Kleinschrift-Tintenstrahldruckern beschriftet - egal ob diese aus Metall, Kunststoff, Glas oder Karton gefertigt sind. Das Kamerasystem LKS 5 ergänzt das Produktportfolio der industriellen Ink-Jet-Drucker um ein flexibel einsetzbares Verifikationssystem. Dieses liest und dekodiert fixe und variable Daten, Textsegmente oder 1D/2D Barcodes "on the fly". Die hochauflösenden Kameras erkennen beispielsweise Passerabweichungen oder Änderungen in der Parallelität anhand voreingestellter Referenzwerte. Fehlerhafte Objekte werden durch den leistungsstarken I/O-Controller ausgeschleust.     bw

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Jung-Highdynamic-Linearmotor-Module

Linearmotor-Module im LangzeiteinsatzDem die Puste nicht ausgeht

Jung hat mit seinen Highdynamic-Modulen linearmotorische Aktuatoren entwickelt, die jahrelang im hochdynamischen Dreischicht-Betrieb wartungsfrei empfindliche Kleinteile positionieren können.

…mehr
Dr. Tretter Lineartische

Lineareinheiten von Dr. TretterAuf der richtigen Achse direkt zum Ziel

Die Linear-Baureihen Movitec und Monocarrier von Dr. Tretter vereinen Spindel, Führung und Achsprofil. Die Komponenten haben Aluminiumprofile, teils sind sie in Stahl ausgeführt und in unterschiedlichen Baugrößen erhältlich.

…mehr
Roemheld-Fügevorrichtung

Ergonomische MontageMinimale Monotonie

Bei Roemheld stehen Systeme im Mittelpunkt, die den Umgang mit schweren Lasten vereinfachen und dem Bediener wiederkehrende Aufgaben abnehmen – vom teilautomatisierten Arbeitsplatz für die Montage von Differentialgetrieben bis zur modularen Einpressvorrichtung.

…mehr
Rodriguez Elektrohubzylinder

Elektrohubzylinder von RodriguezElektro ist im Kommen

Umweltfreundliche und kosteneffiziente Lösungen liegen im Trend – das gilt auch für die Elektrohubzylinder, die Rodriguez in vielen Ausführungen anbietet.

…mehr
Inotec Mehrstationen-Prüfanlage

Vollautomatisierte Kontrolle von...Zu 100 Prozent geprüft

Für Szabo, einen mittelständischen Großserien-Hersteller von Dreh- und Frästeilen, verwirklichte Inotec eine mehrstufige Prüfanlage für die vollautomatisierte 100-Prozent-Kontrolle von Schlauchfassungen.

…mehr
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige