Code-Leser

Sicher identifiziert

Ein kompaktes Code-Lesegerät, das auf Bildverarbeitungsbasis für Hochgeschwindigkeitsanwendungen und für Direct Part Marking (DPM) entwickelt wurde, steht im Mittelpunkt bei Datalogic. Als neuestes Mitglied der kamerabasierten Codeleser-Markenfamilie Matrix sorgen eine Reihe technologischer Weiterentwicklungen dafür, dass das Code-Lesegerät einen neuen Standard im Bereich der Automation markiert, verspricht der Hersteller.

Neben der Kombination eines hochauflösenden Bildsensors mit schneller Bildaufnahme und Bildverarbeitung in einem Geräte (1,3 Megapixel, 60 Bilder pro Sekunde), bietet das Produkt - durch die elektronische Fokuskontrolle - verbesserte Lesequalität für unterschiedliche Distanzen und ermöglicht eine Work-in-progress-traceability. Dabei sorgt die integrierte großflächige Beleuchtung für eine sichere Identifikation selbst von schlecht lesbaren Codes. Einen zusätzlichen Mehrwert bietet das Gehäuse in der Industrieausführung IP 67, durch welches sich Matrix 300¿ besonders für den Einsatz im rauen industriellen Umfeld eignet.    bw

Halle 7, Stand 7219

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Code-Lesegerät DataMan 8050

Daten mobil lesen

In dem modular aufgebauten robusten Gehäuse der Serie Dataman 8050 bietet Cognex ein Lesegerät auch für recht raue Umgebungsbedingungen. Hier seien modernste Technologien in Hard- und Software für das schnelle und sichere 1D- und 2D-Codelesen...

mehr...

Codeleser

Erfasst jeden Code

Das neue und kompakte Code-Lesegerät Matrix300 von Datalogic wurde für Hochgeschwindigkeitsanwendungen und Direct Part Marking entwickelt. Dabei kombiniert es eine großflächige integrierte Beleuchtung und hochauflösende Sensoren mit schneller...

mehr...

Laser-Markier-System

Sicher rückverfolgen

Von Datalogic kommt das neue Laser-Markier-System Arex 400. Die Arex-Serie ist eine Familie kompakter Faserlaser zur Hochgeschwindigkeitsmarkierung auf Metall und Kunststoff für die Automobil- und Elektronikindustrie.

mehr...

Laserscanner

Immer Scan-bereit

Datalogic hat mit dem DS5100 einen flexiblen, leistungsstarken und kompakten Laserscanner im Portfolio. Die DS5100-Familie ist in mehreren Modellen erhältlich und eignet sich laut Hersteller für alle Identifikationsanforderungen und in vielen...

mehr...
Anzeige

Arbeitsplätze

Dynamisch arbeiten

Mit einer vielfältigen Auswahl an Hubsäulen und Antrieben realisiert Baumeister & Schack dynamische Steh/Sitz-Arbeitsplätze und Hubeinrichtungen, die sowohl in der Montage oder Produktion als auch im Büro für ein ergonomisches Arbeiten sorgen...

mehr...

Industrie 4.0-Säule

Signale aus der Säule

Der Signalgerätehersteller Werma liefert eine Lösung, bei der aus jeder Signalsäule ein MDE- und Steuerungssystem gemacht werden kann. Durch die Erweiterung der modularen Signalsäule mit Funksendern und Empfängern wird eine gemeinsame Schnittstelle...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Arbeitsplatzsysteme

Gesteuert picken

Bott kommt wieder gemeinsam mit dem Kooperationspartner Armbruster Engineering und stellt eine Avero-Fertigungslinie vor. Das ausgestellte Avero-Montagesystem hat Bildschirme zur Visualisierung von Montageanweisungen.

mehr...

Fügeeinheit

Linear und drehend

Kistler bringt zum ersten Mal die neue, elektromechanische Fügeeinheit NCFE (E für Economy). Das Modul wurde speziell für Anlagenbauer und Betreiber von konventionellen Kraftpaketen entwickelt.

mehr...

Antriebstechnik

Schnell verstiftet

In den Mittelpunkt stellt Wittenstein zum einen die Servo-Schneckengetriebe der V-Drive-Baureihen mit einer neuen Produktgruppe sowie einem technologischen Upgrade bewährter Getriebeversionen.

mehr...