Verpackungslinie

Verknüpfte Intelligenz

Als Systemhaus steht ASA Automatisierungs- und Fördersysteme für Materialflusslösungen in den Bereichen Handhabungs- und Transporttechnik. Am Beispiel einer fiktiven Verpackungsanlage aus dem Food-Bereich, die mit einem Mischmodul und integriertem Vision-System ausgestattet ist, zeigt das Unternehmen den Ausschnitt einer intelligent verknüpften Anlage. Ein sechsachsiger Deltaroboter M-3iA/6S übernimmt das Picken und Mischen von losen Teebeutelpackungen. Im Anschluss daran übernimmt ein zweiter Roboter, ein M-20iA, das Verpacken. Und ein M-410iB simuliert schlussendlich das Palettieren. Die dazugehörige Produktzuführung wird mit dem leistungsfähigen und wartungsarmen Transportsystem Carryline gelöst – einem 3D-Scharnierbandkettensystem, das sich aufgrund seiner hohen Flexibilität in fast alle Fertigungsprozesse problemlos einbinden lässt. bw
Halle B2, Stand 331

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sensor

Einlernen mit Berührung

Die Eigenschaften seiner Nextgen-Sensoren bietet der Sensorspezialist Baumer jetzt für die Lebensmittelindustrie. Kosten- und Zeiteinsparung durch Flexibilität kennzeichnen die Edelstahl-Modelle des optoelektronischen Sensors O500.

mehr...

Mikroantriebe

Staub- und wasserdicht

Parker Hannifin bietet AC10-Frequenzumrichter mit IP66/NEMA-4x-Schutzgehäuse an. Parkers AC10 IP66, einer der kleinsten Mikroantriebe auf dem Markt, punktet im Leistungsbereich von 0,4 bis 15 Kilowatt mit einfacher Motorsteuerung, so der Hersteller.

mehr...

Etikettendrucker

Bedarfsgerechte Etiketten

Der Epson Colorworks C7500 Etikettendrucker reduziert dank schneller Inhouse-Produktion hochwertiger Farbetiketten den Zeit- und Kostenaufwand von Unternehmen. Mit ihm ist der Druck individueller Etiketten und Label in bedarfsgerechter Auflage...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Kabelverschraubung

Saubere Verbindung

Die Lapp Gruppe hat die neue Edelstahl-Kabelverschraubung Skintop Hygienic für den Einsatz in der Lebensmittelproduktion oder der Pharmaindustrie im Gepäck. Drei wichtige Merkmale stellen sicher, dass die Kabelverschraubung Skintop gut zu reinigen...

mehr...