Positioniersystem

Schnell angepasst

Als Lösung zur Optimierung von Produktionsprozessen präsentiert Leantechnik ein neues Drei-Achs-Positioniersystem (NC-Locator) für den Einsatz in der Automobilproduktion. Das System erlaubt es, in Fertigungsstraßen mittels Software-Steuerung Karosserien unterschiedlichster Größe und Art aufzunehmen und diese für die Produktion entsprechend zu positionieren. Je nach Form der Karosserie werden dazu die benötigten Aufnahmepunkte des Systems in allen drei Achsen flexibel ausgerichtet. Diese Anpassung erfolgt jeweils binnen weniger Sekunden. Das schlanke System glänzt außerdem mit einfachem Aufbau und arbeitet mit großer Positioniergenauigkeit. bw
Halle A2, Stand 506

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Positioniersysteme

Dynamisch exakt

Die exakte Nivellierung einer Plattform zur präzisen Ausrichtung von Komponenten ist sowohl in der Halbleitertechnik als auch in der Optik und Lasertechnologie wesentliche Voraussetzung für beste Ergebnisse.

mehr...
Anzeige

Hexapod-Systeme

Industrielle Sechsfüßler

Parallelkinematik: Hexapoden im Maschinenbau. In vielen Bereichen der Automatisierungstechnik steigen die Anforderungen an die Präzision. Werden mehrachsige Systeme gebraucht, lohnt es sich, mit Parallelkinematik zu befassen – etwa mit Hexapoden.

mehr...

Lineareinheit

Für schnelles Verfahren

Wo bisher übliche Lineareinheiten mit Spindelantrieben an ihre Grenzen stoßen, spielen Lineareinheiten mit Linearmotoren ihre Vorteile aus: Sie erreichen hohe Beschleunigungswerte, fahren Positionen punktgenau an und arbeiten durch den Wegfall...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Servopresse

Führung ohne Fehler

Die neue Servopressen-Generation AiPress von IEF Werner eignet sich sowohl für die Einbindung in Anlagen als auch für die Verwendung als Stand-Alone-System. Die Basis des Antriebsstrangs bildet ein massives und verwindungssteifes C-Gestell aus Stahl...

mehr...

Bremse RBPS

Die Bremse klemmt

Das Unternehmen Zimmer Technische Werkstätten im badischen Rheinau bietet für den Maschinenbau Klemm- und Bremselemente an für Anwendungen etwa im Bereich der Profilschienen, Rundführungen und rotativen Achsen, als manuelle, pneumatische,...

mehr...