Minigreifer

Klein mit Kraft

Kraftvolles Greifen, größere Backenöffnung: Fipa erweitert das Sortiment an Greiferkomponenten um eine Serie an Kleinstgreifzangen und Kraftgreifzangen. Beide Serien bieten eine um rund 20 Prozent höhere Greifkraft und haben eine breitere Backenöffnung als vergleichbare Komponenten. „Mit den neuen Greifzangen ermöglichen wir flexible und hochdynamische Handlinglösungen – gerade bei Anwendungen mit beengten Platzverhältnissen oder einem hohen Gesamtgewicht des Greifers“, so Rainer Mehrer, Geschäftsführer von Fipa. Durch die Neukonstruktion und die konsequente Anwendung der Leichtbautechnik ist es gelungen, die Kleinstgreifzangen der Serie 80 und die Kraftgreifzangen der Serie 140 an ihr jeweiliges Einsatzgebiet anzupassen. So wiegt die Kleinstgreifzange nur acht Gramm, greift aber dennoch kleine, filigrane Angüsse kraftvoll und sicher. Im Verhältnis zur Baugröße bietet sie höchste Greifkraft und größte Backenöffnung. Bei einem Betriebsdruck von sechs bar entwickelt die Kleinstgreifzange eine Schließkraft von zwölf Newton. Aufgrund ihrer Bauform eignet sie sich auch für den Einsatz in Greifersystemen mit beengten Platzverhältnissen. Die Kleinstgreifzange zielt insbesondere auf Anwendungen in der Kunststoffbranche und der Automobilindustrie beziehungsweise generell auf die Handhabung kleiner und filigraner Bauteile, etwa in der Elektronikindustrie oder der Medizintechnik. bw
Halle A2, Stand 409

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Impulsgreifer

Jetzt mit noch mehr Kraft

Elektrischer Impulsgreifer GEP9000. Vor rund drei Jahren hat Zimmer unter der Produktmarke Sommer-automatic einen schnellen und energieeffizienten Greifer mit elektrischem Antrieb vorgestellt.

mehr...

Elektrogreifer

Greifer als Kompaktmodul

Elektrische Handlingmodule bieten eine Reihe von Vorteilen, etwa kompakte Abmessungen, geringeres Gewicht, hohe Dynamik und einfache Systemintegration. Die optimale Kombination aus präziser Mechatronik und elektrischem Antrieb steht auch bei der...

mehr...

Nadelgreifer NGF-1

Luftanschlüsse reduziert

IPR bietet mit dem Nadelgreifer NGF-1 eine verbesserte Lösung für das Handling von Materialien im Composite-Bereich. Die Neuentwicklung kommt mit nur zwei statt der sonst üblichen vier Luftanschlüsse zum Öffnen und Schließen aus.

mehr...
Anzeige

Safety-Greifer

Sichere Schutzzonen

Mit den Funktionalitäten SLS, SOS und STO ermöglichen die nach DIN EN ISO 13849 zertifizierten Greifer-Module EGN und EZN von Schunk eine sichere Mensch-Maschinen-Kollaboration auf engstem Raum. In Kombination mit dem Regler ECM und einem...

mehr...

Innengreifer MFD/MFU

Dehnteil nach Wunsch

Von Gimatic kommen pneumatische Innengreifer der Baureihe MFD/MFU. Alle Varianten haben nun eine Durchgangsbohrung zur Dichtigkeitsprüfung oder zur Kühlung der Teile. Ab Greifergröße 27 können optional magnetische Sensoren angebaut werden.

mehr...

Mechatronic-Greifer MPPM 1606

Mechatronik-Greifer ergänzt

Vor einem Jahr hat Gimatic den Elektrogreifer MPPM 1606 eingeführt. Nun hat das Unternehmen ein ergänzendes Produktprogramm vorgestellt. Es soll neue Maßstäbe für Baugröße und Leistung beim Handling von Kleinteilen für elektrische Baugruppen ohne...

mehr...