Linearprodukte

Barrierefrei

Konsequent verfolgt der österreichische Lineartechnik-Spezialist KML Linear Motion Technology die Weiterentwicklung der kompletten Mechatronikprodukte: Zur Messe in München wird die standardisierte Integration einer speziellen Feedbackschnittstelle präsentiert, die das hochdynamische System mit mehr Servoreglern kombinierbar macht. Die LMS E²-Baureihe sei somit fit für eine Vielzahl an anspruchsvollen Anwendungen, die bis dato vielen Kunden verwehrt blieben, teilen die Österreicher mit. Wo bisher Schnittstellenprobleme mit spezifischen Herstellern wie Schneider Electric/Elau auftauchten, bietet KML nun die Lösung: Die LMS E²-Baureihe eliminiert bisherige Barrieren mit einem adaptierten Linearmotor, einem Hiperface-Feedbacksystem sowie einem elektronischen Typenschild und vielem mehr. Die standardisierte Hiperface-Schnittstelle von Sick-Stegmann ermöglicht eine absolute Positionsmeldung und garantiert somit elektrische Kompatibilität mit noch mehr am Markt befindlichen Servoreglern. Damit bietet die LMS E²-Baureihe den Kunden aus verschiedenen Industriezweigen höchste Flexibilität. Mit der Implementierung des zusätzlichen absoluten Feedbacksystems leistet KML einen Beitrag zur Prozessoptimierung seiner Kunden, welche Servoregler einsetzen, die beispielsweise Hiperface zwingend vorschreiben. Der größte Vorteil des absoluten Feedbacksystems ist, dass keine Referenzfahrten erforderlich sind, wodurch Zeit und Kosten gespart werden können. Weitere Vorteile ergeben sich auch für das Sicherheitskonzept der kompletten Maschine. Darüber hinaus bietet KML neben Hiperface eine Reihe weiterer Schnittstellen für die LMS E2 Baureihe an. bw
Halle A2, Stand 228

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

„Dahl Linear Move“

Aktionsradius vergrößert

Die Verfahreinheit „Dahl Linear Move“ von Rollon und Dahl Automation macht die leichten, flexiblen Roboter von Universal Robots mobil und erhöht ihre Reichweite. Das Komplettpaket besteht aus einer Rollon-Linearachse, einem B&R-Servoverstärker...

mehr...
Anzeige

Ein HMI-Meilenstein:

Der High-Performance-Taster

Der neue CANEO series10 von CAPTRON überzeugt durch Sensor Fusion Technology und sein weiterentwickeltes kapazitives Messprinzip. Er ist frei programmierbar (IO-Link) und einzigartig durch sein Design- und Funktionskonzept.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Linearmodule

Universell einsetzbar

Die einbaufertigen Funktionsmodule FMB und FMS von Bosch Rexroth erfüllen mit Zahnriemenantrieb oder Kugelgewindetrieb die Anforderungen an die Dynamik und Genauigkeit von bis zu 80 Prozent aller Anwendungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Handling-Portale

Portale aus dem Baukasten

Greifen, anheben, positionieren, absetzen: Der grundlegende Arbeitsvorgang bei Pick-and-Place-Anwendungen ist immer gleich. Die Anforderungen jedoch, die Anlagenbauer und ihre Kunden an Antriebe und Greifer stellen, unterscheiden sich. Mit frei...

mehr...