handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

ModultransportAntrieb verhindert Stau

sep
sep
sep
sep
Modultransport: Antrieb verhindert Stau

Auf dem neuen Rexroth-Transfersystem TS-Solar lassen sich Photovoltaikmodule sowohl in Dünnschicht- als auch in Siliziumzellentechnik direkt aufliegend befördern. Das TS-Solar basiert auf der bekannten Transfertechnik des TS 2plus und wurde als eigene Ausführung eigens für die Solarindustrie entwickelt. Es eignet sich insbesondere für eine standardisierte Serienfertigung mit hoher Ausbringung. Der verwendete Zahnriemen ist durch eine geschlossene Oberfläche und spezielle Behandlung besonders abrieb- und verschleißarm. Das TS-Solar erfüllt damit die Anforderungen der Reinraumklasse sechs (DIN EN ISO 14644-1) und ist durchgängig in ESD-Umgebungen einsetzbar. Da bei Solarkomponenten kein Stau zulässig ist, verfügt jedes Streckenelement über einen eigenen Antrieb. Das speziell bei den empfindlichen Solarprodukten notwendige sanfte Abbremsen beziehungsweise Beschleunigen kann anhand von Frequenzumrichtern erfolgen. Je nach Modulgröße können Anwender die Förderstrecken mit Mehrfachspuren und in Längen bis sechs Meter wählen. Zur Umsetzung der Produkte von Längs- auf Quertransport bietet Rexroth die passende Hub-/Quereinheit an. Darüber hinaus steht eine Spezialausführung der Förderstrecken zur Verfügung, für Hochtemperatur-Anwendungen mit bis zu 200 Grad Celsius heißen Glasplatten. Wie alle Rexroth-Transfersysteme lassen sich auch die vormontierten und einbaufertigen TS-Solar-Komponenten mit denen der manuellen Produktionssysteme und des Aluminium-Profilbaukastens frei kombinieren. bwHalle A1, Stand 119

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Flexlink Doppelspursystem

PalettenfördersystemIntelligente Doppelspur für Schweres

Für eine intelligente Produktion mit Produktgewichten bis zu 200 Kilogramm sorgt das Palettenfördersystem von Flexlink, das auf der Motek Premiere feiert. Das intelligente Doppelspursystem ermöglicht eine vorausschauende Instanthaltung und enthält vordefinierte Bedienelemente und Routingfunktionen.

…mehr
FTCAP-Transmodul-Verpackungsanlagen

Intelligentes TransportsystemMit speziellen Kondensatoren läuft’s ruckfrei

Mit der Transporteinheit Transmodul trägt Schubert System Elektronik zu einer vernetzten, digitalisierten Produktion bei: Die Lösung ermöglicht den intelligenten Transport von Waren in einer komplexen Produktionsumgebung. Zwischenkreiskondensatoren von FTCAP sorgen im Transmodul für einen unterbrechungsfreien Lauf. 

…mehr
Aufgabeelement

AufgabestationNiedrige Aufgabestation

Gilgen Logistics hat eine neue Aufgabestation für Rollbehälter und Paletten entwickelt. Der Bediener kann damit ergonomisch und zeiteffizient bis zu drei kommissionierte Rollbehälter direkt ab Gabelhubstapler oder Kommissionierfahrzeug aufgeben.

…mehr
Tray-Wechselsystem

Tray-WechselsystemSchneller Tray-Wechsel

Hirata Engineering Europe hat das Tray-Wechselsystem TLC überarbeitet. Durch konstruktive Veränderungen konnte die Tray-Wechselzeit von ehemals zehn auf jetzt rund fünf Sekunden verkürzt werden.

…mehr
Fahrerloses Transportsystem

TransportsystemKommt überall hin

Interest präsentiert das autonome, intelligente Transportsystem Agilox. Die technische Innovation des plug-and-play-einsetzbaren Systems sei das omnidirektionale Antriebskonzept, welches eine uneingeschränkte Bewegung erlaube, teilte der Hersteller mit.

…mehr
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige