Handlingroboter

Modulare Präzision

Die Handlingsysteme ICSPA3-BN/BL, ICSPA4-BN/BL, ICSPA4-BBHZ und ICSPA6-BN/BL sind kartesische Auslegersysteme mit neuartiger Antriebskonstruktion und kompaktem Aufbau. Sie lassen sich mit geringem Aufwand in Maschinen und Anlagen integrieren und basieren auf dem modularen IntelligentActuator-Baukastensystem von IAI, dem japanischen Anbieter von elektrischen Linearachsen. Das hochpräzise System weist drei (ICSPA3-BN/BL, ISCPA4-BN/BL) oder fünf (ICSPA6-BN/BL) Linearachen auf, wobei jeweils als X-Achse eine Hochgeschwindigkeitsachse mit Linearmotor (BL) oder Rollenmutter-Servomotor (BN) eingesetzt wurde – beim ICSPA4/6-System mit Doppelschlitten. Das spezielle Vier-Achssystem ICSPA4-BBHZ ist mit einem Scara-Roboter-Modul als vertikaler Rotationsachse ausgerüstet, welches IAI’s Scara-Roboter-Serie IX entnommen wurde. Die High-Speed-Handlingsysteme sind geeignet für schnelles Umsetzen und Positionieren sowie für dynamische Handhabungs- und Montagevorgänge im Sondermaschinenbau. Auch der Betrieb als Stand-alone- System ist möglich – hierzu werden lediglich ein 230  V-Anschluss und ein PC benötigt. bwHalle B2, Stand 516

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Verpackungszellen

Der Pelican verpackt

Vom niederländischen Systemintegrator Overveld Packaging kommt die Verpackungszelle "Pelican". Herzstück dieser Anlage ist ein Handlingroboter Motoman HP20F mit einer Tragkraft von 20 Kilogramm. Von Yaskawa kommen der Roboter, die Robotersteuerung...

mehr...

Handling-Roboter

Hohles Handgelenk

Yaskawa stellt Sechs-Achs-Roboter zum Lichtbogenschweißen, Handling sowie Laser-Schweißen, -Schneiden und -Auftragen vor: die Roboter Motoman MA1440, MH12 und MC2000. Die Maschinen arbeiten präzise und mit hoher Taktzahl und benötigen wenig Platz.

mehr...

Roboter

Neues Handgelenk

IAI Industrieroboter stellt für den Bereich Handling ein Roboterhandgelenk für Kartesische Robotersysteme vor. Der Spezialist will mit diesem Produkt die gleiche Flexibilität ermöglichen, wie sie bis dato nur mit Knickarmrobotern möglich waren.

mehr...
Anzeige

Co-act gripper

Ein Pate namens JL

MRK-Greifergeneration „Co-act gripper“. Damit Mensch und Roboter im wahrsten Sinne des Wortes Hand in Hand arbeiten können, braucht es aus Sicht von Schunk vor allem eine sichere Greiftechnik.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Drehverteiler

Keine Einschränkungen

Weltpremiere des neuen Drehverteilers für die letzte Roboterachse von Morgan Rekofa: Er ist modular aufgebaut und erfüllt die Anforderungen beim Schweißen, Kleben und Palettieren.

mehr...