Bauteil-Planung

Für sensible Bauteile

FLG Automation hat zusammen mit der Zahoransky Group einen kompletten Verpackungsprozess entwickelt. Das Palettiersystem Speed-Line handhabt dabei die Produkte aus bereitgestellten Trays und übergibt diese an die angeschlossenen Blister Verpackungsanlage. Das Standardpalettiersystem wird für die Bereitstellung oder Verpackung berührungssensitiver Produkte oder Bauteile eingesetzt, die nicht als Schüttgut im Logistikprozess gehandhabt werden können. Die im Handling integrierte servolektrische Z-Achse ermöglicht eine Anpassung und Umstellung auf unterschiedliche Entnahmepositionen und Übergabehöhen. Durch überlagerte Bewegungen und hohe Dynamik wird eine zusätzliche Leistungssteigerung bei gleichzeitig schonender Produkthandhabung erzielt. Bei kompakter Bauweise und der gleichzeitiger Erhöhung des zu Verfügung stehenden Traypuffers standen Zugänglichkeit, Flexibilität und einfache Bedienung im Vordergrund. bwHalle A1, Stand 316

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Dresdner Verpackungstagung

Neuer Leitfaden

19. Dresdner Verpackungstagung optimiert ProzesseEffizienzsteigerung im Verpackungsprozess – Anforderungen und Lösungen: Unter diesem Titel veranstaltete das Deutsche Verpackungsinstitut (DVI) in Kooperation mit der Wissenschaftlichen...

mehr...

Material Handling

Beutel von der Rolle

Flexible Verpackungsmaschinen für viele AnwendungenDie Anforderungen an die Flexibilität von Verpackungsprozessen steigen stetig: Verpackende Unternehmen stellen hohe Ansprüche an die Verpackungsgeschwindigkeit und die Maschinen sollen bei geringen...

mehr...

Palettiersystem Speedy

Stapeln auch im Hygienebereich

Das Palettiersystem Speedy von FLG Automation ist ein vollautomatisches System zur Bereitstellung von Warenträgern und zur schonenden Produkthandhabung innerhalb der Produktionslinie. Mit Hilfe der flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten von Handling,...

mehr...
Anzeige

Materialfluss gezielt optimieren

Die Prinzipien der schlanken Produktion, kompakt für Sie zusammengefasst. Informieren Sie sich im kostenfreien Leitfaden von item: Was heißt „lean“? Welche Schritte sind erforderlich? Hierbei liegt der Fokus auf dem Einsatz und Bau kosteneffizienter Betriebsmittel.

mehr...

Co-act gripper

Ein Pate namens JL

MRK-Greifergeneration „Co-act gripper“. Damit Mensch und Roboter im wahrsten Sinne des Wortes Hand in Hand arbeiten können, braucht es aus Sicht von Schunk vor allem eine sichere Greiftechnik.

mehr...
Anzeige

Drehverteiler

Keine Einschränkungen

Weltpremiere des neuen Drehverteilers für die letzte Roboterachse von Morgan Rekofa: Er ist modular aufgebaut und erfüllt die Anforderungen beim Schweißen, Kleben und Palettieren.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Schmal gebaut und direkt auf den Bodenroller
Das neue Palettierer-Modell der AST-Baureihe von Hirata vereint das schmalbauende Gestell der AST-Serie mit den Vorteilen der direkten De-/Palettierung von bzw. auf klassische Bodenroller.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung von Hinterschwepfinger unterstützt Fertigungsunternehmen bei Neuplanung, Modernisierung und Restrukturierung von Standorten - für optimale Flächeneffizienz und Materialflüsse sowie intelligent integrierte Industrie-4.0-Lösungen.

Zum Highlight der Woche...

Steuerungen

Schweißen mit sechs Armen

Baumüller bringt sein Angebot an Umrichtern und Motoren inklusive Steuerungstechnik, Softwarebaukasten und Services für skalierbare und wirtschaftliche Komplettsysteme nach München.

mehr...