Alu-Umlaufführung

Gute Führung

Einen Schwerpunkt bei Dr. Tretter bilden Kugelumlaufführungen aus Aluminium. Diese werden eingesetzt, wenn es dem Anwender auf Kosten- und Gewichtseinsparung ankommt – beispielsweise im Leichtmaschinenbau, bei einfachen Handhabungs- und Positionsbewegungen oder für bewegliche Elemente in der Gebäudetechnik. Die Aluminiumführungen sind durch die Stahleinlagen hoch belastbar und zugleich rund 60 Prozent leichter als entsprechende Ausführungen aus Stahl. Hergestellt werden sie von der Schweizer Alulineartechnik, die die als eLine bekannte Schienenführung von Bosch Rexroth in Lizenz fertigt. Auf dem Messestand werden auch Drehmomentkugelbuchsen ausgestellt. Diese Antriebselemente zur Drehmomentübertragung bei gleichzeitiger Translationsbewegung können auf engstem Raum eingebaut werden. Zum Einsatz kommt bei diesen Antriebselementen das Wälzelement Kugel, das die Übertragung zwischen der Kugelbuchse und der Welle mit eingeschliffenen Nuten übernimmt. Drehmoment-Kugelbuchsen finden ähnliche Verwendung wie Keilwellen. Sie haben aber die Vorteile, dass sie über die Kugelgröße spielfrei eingestellt werden können und sich über eine entsprechende Vorspannung ihre Steifigkeit erhöhen lässt. Weiterhin zeigt das Unternehmen seine Miniaturführungen. Diese sind als Komplettführung (Wagen und Schiene) ab Größe drei lagerhaltig. Ab Größe sieben sind Wagen und Schiene auch einzeln lieferbar. Für höhere Quermomente sind sie auch in breiter Ausführung vorrätig. Für Anforderungen mit besonders hoher Laufruhe können auch Miniatur-Rolltische geliefert werden. bw
Halle B1, Stand 301

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

V-Führungen

Praktische Selbstputzer

V-Führungen und V-Nut-Lager. Diese Alternative zu herkömmlichen Kugelumlaufführungen ist selbstreinigend und arbeitet leise. Nahezu seit Anbeginn der Zeit waren Linearlager Bestandteil der linearen Bewegungstechnik – natürlich in einfachster Form.

mehr...
Anzeige

Systemintegration für Mobile Applikationen

ABM Greiffenberger bietet für die Bereiche FTS und Material Handling Lösungen für Fahren, Heben und Lenken. Aus einem flexiblen Baukasten bestehend aus Radnabenantrieben sowie Winkel- und Stirnradgetrieben erhält der Anwender jeweils komfortable Komplettlösungen aus einer Hand. Diese überzeugen hinsichtlich Effizienz, Bauraum und Performance sowie einer hohen Systemintegration.

mehr...

Klemmringe

Die Welle sitzt fest

Wieder eine Neuheit hat Heinrich Kipp vorgestellt. Diesmal sind es geschlitzte und geteilte Klemmringe, die Anschlagelemente passgenau und zuverlässig auf Wellen fixieren, ohne diese zu beschädigen.

mehr...
Anzeige

Kugelführungen

Führung aus England

NSK liefert die Kugelführungen der LH und LS-Serie jetzt aus einer englischen Produktionsstätte. Der Grund: Die Nachfrage sei gewachsen, und nun könnten Kunden von kürzeren Lieferzeiten profitieren. Der Grund: Die Nachfrage sei gewachsen, und nun...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Neuer Sequenzwagen für Routenzüge
TENTE stellt auf der LogiMAT (Halle 10, F 15) einen modularen Sequenzwagen für Routenzüge vor. Durch den Verzicht auf die 3. Achse kann er schneller um 90 Grad verschoben werden. Weitere Vorteile: er ist stapelbar, unterfahrbar durch die Anfahrhilfe E-Drive elektrifizierbar und FTS-tauglich.

Zum Highlight der Woche...