Special OWL

Virtuelle Prototypen

werden in Ostwestfalen-Lippe Realität. Mit circa 400 Unternehmen und über 50.000 Beschäftigten stellen der Maschinenbau und die Industrieelektronik eine historisch gewachsene Kernkompetenz der Region OWL dar. Beide Branchen müssen den Herausforderungen zunehmender Globalisierung und beschleunigen technologischen Wandels aktiv begegnen. Ein viel versprechender Lösungsansatz ist es, durch den verstärkten Einsatz von Virtual Prototyping und Simulation (VPS) die Entwicklung und Herstellung komplexer, innovativer Produkte zu verbessern und zu beschleunigen. Virtual Prototyping heißt, Rechnermodelle von in Entwicklung befindlichen Erzeugnissen zu bilden und zu analysieren.

Das „OWL Kompetenzzentrum für Virtual Prototyping und Simulation e.V.“, kurz: OWL ViProSim e.V., wurde im Heinz Nixdorf Institut der Universität Paderborn von namhaften Unternehmen und Hochschulen der Region gegründet. Ziel ist es, den Einsatz von Methoden und Werkzeugen der virtuellen Produktentwicklung in den Unternehmen nachhaltig zu stärken. Das Leistungsangebot des OWL ViProSim wurde speziell auf den Bedarf der Mitgliedsunternehmen zugeschnitten: Eine Seminarreihe für Führungskräfte informiert kurz und prägnant über den aktuellen Stand der Technik der virtuellen Produktentwicklung. Im Rahmen von Arbeitskreisen und auf der jährlichen Fachtagung stellen namhafte Unternehmen der Region ihren VPS-Einsatz anhand von Best Practices dar.

Anzeige

Ein VPS-Quick-Check ermittelt prozessbasiert Einsatzpotenziale für Werkzeuge und Methoden der virtuellen Produktentwicklung im Unternehmen. Die Industrie hat das sehr hohe Nutzenpotenzial dieser Technologie erkannt. Fünf VPS-Quick-Checks wurden bereits erfolgreich durchgeführt. Der Produktentwicklungsprozess der Unternehmen wurde beschleunigt und die Qualität erhöht. Qualifizierung und Wissensvermittlung, die Vermittlung von Kontakten, die Bereitstellung von Infrastruktur sowie eine neutrale Beratung sind nur einige der Leitsätze der Paderborner. ee

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Special OWL

Freie Bahn für Investoren

OstWestfalenLippe präsentierte sich Ende Oktober 2008 auf der Expo Real in München. Mit Landesbauminister Oliver Wittke und dem Handball-WM-Botschafter Volker Zerbe (TBV Lemgo) gaben gleich zwei prominente Besucher ihre Visitenkarte auf dem...

mehr...

Special OWL

Gut zu sehen

Dezentrale Steuerungstechnik im Maschinen- und Anlagenbau Weidmüller SAI-Aktiv Universal Module mit Profinet IO-Anschaltung: Einsetzbar in RT-Netzwerken als Slave, kompatibel zu IRT-Netzwerken, und obendrein ein überzeugendes Beleuchtungs- und...

mehr...

Special OWL

Schweres leicht bewegen

Torwegge ergänzt sein Rollenangebot um zwei Baureihen für Schwerlast-Anwendungen. Neu im Katalog sind die Polyamid-Schwerlast-Rollen in den Gehäusebauformen LPSX beziehungsweise BPSX mit einer Tragfähigkeit bis 5.

mehr...
Anzeige

Materialfluss gezielt optimieren

Die Prinzipien der schlanken Produktion, kompakt für Sie zusammengefasst. Informieren Sie sich im kostenfreien Leitfaden von item: Was heißt „lean“? Welche Schritte sind erforderlich? Hierbei liegt der Fokus auf dem Einsatz und Bau kosteneffizienter Betriebsmittel.

mehr...

Special OWL

Große Teile

Das Traditionsunternehmen Lütgert aus Gütersloh ist seit 1913 im Bereich der mechanischen Antriebstechnik tätig und beliefert Erstausrüster im Maschinen- und Anlagenbau. In der werkseigenen Gießerei werden jährlich etwa 2.

mehr...
Anzeige

Special OWL

Einfach ausgerichtet

Berührungslose Kraftübertragung bis 3.000 Kilowatt mit Magnetkupplung Konstrukteure, die auf eine starre mechanische Wellenverbindung verzichten und stattdessen eine Magnetkupplung vorsehen, können sich über Vorteile freuen: Der Antrieb hat einen...

mehr...

Special OWL

Fertigung erweitert

Die Harting Systems, ein Tochterunternehmen der Harting Technologiegruppe mit Sitz im Industriegebiet am Espelkamper Hafen, erweitert ihre Fertigungskapazitäten. Dazu investiert das Unternehmen in eine weitere Stanz-/Lasermaschine, die den...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Schmal gebaut und direkt auf den Bodenroller
Das neue Palettierer-Modell der AST-Baureihe von Hirata vereint das schmalbauende Gestell der AST-Serie mit den Vorteilen der direkten De-/Palettierung von bzw. auf klassische Bodenroller.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung von Hinterschwepfinger unterstützt Fertigungsunternehmen bei Neuplanung, Modernisierung und Restrukturierung von Standorten - für optimale Flächeneffizienz und Materialflüsse sowie intelligent integrierte Industrie-4.0-Lösungen.

Zum Highlight der Woche...

Special OWL

Branchenmix in OWL

OstWestfalenLippe ist ein starker Wirtschaftsstandort in Deutschland. Hinsichtlich des Bruttoinlandsprodukts ist OWL mit etwa 50,7 Milliarden Euro stärker als jedes der Bundesländer Thüringen, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg,...

mehr...

Special OWL

Ein geliebtes Auto

ist mein roter Mazda, und das trotz seines Alters von 13 Jahren, trotz der Krümel und des Sandes innen und nicht zuletzt trotz der kleinen rostigen Stellen außen. Jedem, dem sein Auto etwas bedeutet, ist diese Korrosion bekannt.

mehr...

Special OWL

Stahlharte Kunststoffkette

Schüco in Borgholzhausen/Bielefeld hat seine CS-Transportsysteme um das Scharnierbandkettensystem CS FL (Conveyor Systems Flexible Line) in den Kettenbreiten 300, 400 und 600 Millimeter ergänzt. Neu ist der Verzicht auf Verbindungsbolzen.

mehr...