handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

LaserschweißanlageQualität ohne Kompromisse

Laserdurchstrahlschweißen von Schusskanälen
sep
sep
sep
sep
Laserschweißanlage: Qualität ohne Kompromisse
Sicherheit hat beim Fahrzeugbau oberste Priorität. Wenn Schusskanäle für Airbagsysteme auf Instrumententafeln geschweißt werden, entscheidet die Qualität der Schweißnaht darüber, ob der Airbag im Ernstfall richtig funktioniert oder nicht. Die Laserschweißanlage von Jenoptik soll nicht nur besonders feste und hochwertige Schweißnähte erzeugen, sondern deren Qualität auch durch genaue Prozessüberwachung gewährleisten.

Im Vergleich zum Ultraschall- und Vibrationsschweißen ist das Laserdurchstrahlschweißen ein materialschonendes Verfahren. Die Laserschweißanlage Votan W Classic arbeitet mit dieser Technologie und ermöglicht daher ein besonders schonendes Aufschweißen von Airbag-Schusskanälen auf Instrumententafelträger. Hierbei wird die Airbag-Sollbruchlinie nicht beschädigt und die Instrumententafel nicht verformt. Die Anlage hat einen robotergeführten Schweißkopf mit einem 210 Watt Laser. Nachdem die Instrumententafel von Hand eingelegt und der Schusskanal aufgesetzt wird, fährt der Roboter die zu schweißende Bauteilkontur ab und verschweißt beide Teile miteinander. Im gleichen Maschinenzyklus können zudem zwei weitere Teile geschweißt werden, wofür mit konventioneller Schweißtechnik ausgeführt mindestens zwei Anlagen nötig wären. Über einen in den Schweißkopf integrierten Pyrometersensor wird die Schmelztemperatur des Kunststoffes exakt gemessen und die Laserleistung entsprechend geregelt. Durch diese genaue Prozessüberwachung wird die gleich bleibend hohe Qualität und Festigkeit der Schweißnähte sichergestellt, was besonders bei sicherheitsrelevanten Bauteilen in der Automobilbranche von Bedeutung ist.

Anzeige

Niedrige Life-Cycle-Kosten wegen des nahezu wartungsfreien Lasers machen die Anlage nach Herstellerangaben darüber hinaus zu einer wirtschaftlichen und effizient arbeitenden Anlage, die auch für kleine Stückzahlen eine Lösung ist. Die Laserschweißanlage rundet das Produktprogramm des Herstellers ab. Während mit den Anlagen der Produktfamilie Votan A unsichtbare Airbag-Sollbruchstellen erzeugt werden und die Votan-C-Systeme dem Randbeschnitt von Instrumententafeln dienen, ist die Votan W Classic die Anlage zum Schweißen von Schuss- und Luftkanälen sowie Kunststoffklappenlösungen und Knieairbag-TPE-Platten auf Instrumententafeln.

Das Unternehmen bietet somit das Komplettprogramm für Lasersysteme zur Bearbeitung von Kunststoffen rund um die Instrumententafel und geht noch einen Schritt weiter. Im Workflow eines Herstellers von Fahrzeugteilen ist das Aufschweißen des Schusskanals normalerweise der unmittelbar nächste Schritt nach der Laserperforation der Instrumententafel. Deshalb liegt es nahe, beide Arbeitsschritte in einer Anlage zu vereinen und so manuelle Handlingschritte einzusparen. Die Lösung hierfür ist eine Kombinationsanlage zum Laser-Schweißen und Laser-Perforieren. up

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weiterer Beitrag zu dieser Firma

News: Jenoptik öffnet das Fenster zu Smart Windows

NewsJenoptik öffnet das Fenster zu Smart Windows

Die Jenoptik-Sparte Laser & Materialbearbeitung erhielt erste Aufträge für Laseranlagen zur Herstellung von Hightech-Glas für energiesparende Smart Windows.

…mehr
Klaus Büsselmann Jenoptik

Jenoptik mit neuem Vetriebsleiter für LaserKlaus Büsselmann an der Spitze des Vertriebs

Seit Mitte Mai 2015 ist Klaus Büsselmann der neue Vertriebsleiter im Geschäftsbereich Laser der Jenoptik-Sparte Laser & Materialbearbeitung.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Transportbänder: In Gotha in drei Schichten

TransportbänderIn Gotha in drei Schichten

Eine Steigerung des Jahresumsatzes von 3,8 (2011) auf 4,6 Millionen Euro 2012 und die Erhöhung der Mitarbeiterzahl von 50 auf 52 sind positive Botschaften von Ralf-Peter Kroschel, Geschäftsführer der IWB Industrietechnik.

…mehr
Automatisierungslösungen: Es geht ganz leicht

AutomatisierungslösungenEs geht ganz leicht

Purtec in der Oberlausitz bietet komplexe Leistungen zur Optimierung und Gestaltung von Arbeitsplätzen, Logistikaufgaben sowie Handhabung und Automatisierung. Hierzu gehören kundenspezifische Lösungen sowie Standardkomponenten – Greifer, Hebezeuge, Hubwagen, Manipulatoren, Schienensysteme, Kräne, Portale, Schweißvorrichtungen und Module zur Vervollständigung vorhandener Anlagen.

…mehr
Piezo-Positioniersystem ScanXY 40: Für genaue Führung

Piezo-Positioniersystem ScanXY 40Für genaue Führung

Mit dem ScanXY 40 bietet Piezosystem Jena einen Zwei-Achsen-Piezopositionierer mit einer zentrischen Innenöffnung von 15 Millimeter und einem Stellbereich pro Achse von 40 Mikrometer an.

…mehr
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige