Industriefachmesse SIT

Erstmals in diesem Jahr

präsentierten 162 Aussteller ihre neuesten Entwicklungen auf der Industriefachmesse SIT in Chemnitz. Anfang März konnte man sich auf 6.500 Quadratmeter Ausstellungsfläche über zahlreiche Innovationen auf der Sächsischen Industrie informieren.

Die beiden Chemnitzer Unternehmen Beldrive Engineering und FusionSystems stellten ein automatisches Transportsystem vor mit einer neuartigen, optischen Bahnführung. Es wurde mit einem Bildsensor ausgestattet, der auf dem Boden angebrachte Markierungen sicherer auswerten kann als bisher eingesetzte Systeme. Diese Lösung eignet sich für Situationen, bei denen induktive Spurführungssysteme nicht eingesetzt werden können. Die Professur Fördertechnik der TU Chemnitz stellte das Modell des „aktiven Zahnriemens“ vor. Es zeigt technische und wirtschaftliche Vorteile beim Transport von Stückgütern auf. Der Lehrstuhl Technische Informatik entwickelte einen Handy gesteuerten Schwibbogen. Über Bluetooth können dessen Lichter einzeln, in Gruppen oder als Lauflicht eingestellt werden. Der Schwibbogen zeigt, wie sich mit Hilfe dieser Softwarelösungen verschiedene Logistikprozesse steuern lassen.

Hiersemann Prozessautomation stellte ihr neu entwickeltes Qualitätskontrollsystem für automobile Zulieferteile vor. Maßgeschneiderte Laser-Systemlösungen zum Gravieren, Schneiden und Markieren unterschiedlicher Materialien präsentierte Trotec aus Leipzig, ein Unternehmen der weltweit tätigen Trodat-Gruppe. Auch Softwarefirmen wie C-CAM stellten ihre kundenspezifischen Produkte vor. Das Unternehmen bietet komplette CAD/CAM-Lösungen an, die auf die individuellen Bedürfnisse der Anwender zugeschnitten sind. Es ist der einzige eigenständige und autorisierte SolidWorks-Händler in den neuen Bundesländern. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handhaben

SIT: Maschinenbau-Schaufenster in Chemnitz

Die Sächsische Industrie- und Technologiemesse SIT geht vom 27. bis 29. Juni 2012 mit einem Angebot an den Start, das den Unternehmen der Region optimal angepasst wurde. Ein Rahmenprogramm flankiert die fünfte Auflage der SIT: Am 27.

mehr...

SIT

Technologisches Schaufenster der Region

Chemnitz als traditionsreiche Industriemetropole macht sich inzwischen auch als Messestandort einen Namen. Dafür steht die Sächsische Industrie- und Technologiemesse – SIT. Unter dem Motto „Wir verknüpfen die Kompetenzen der...

mehr...

Automatisierungslösungen

Es geht ganz leicht

Purtec in der Oberlausitz bietet komplexe Leistungen zur Optimierung und Gestaltung von Arbeitsplätzen, Logistikaufgaben sowie Handhabung und Automatisierung. Hierzu gehören kundenspezifische Lösungen sowie Standardkomponenten – Greifer, Hebezeuge,...

mehr...

Transportbänder

In Gotha in drei Schichten

Eine Steigerung des Jahresumsatzes von 3,8 (2011) auf 4,6 Millionen Euro 2012 und die Erhöhung der Mitarbeiterzahl von 50 auf 52 sind positive Botschaften von Ralf-Peter Kroschel, Geschäftsführer der IWB Industrietechnik.

mehr...
Anzeige

Montage- und Prüfanlage

Kontrollierte Montage

Bei H. J. Küpper im sächsischen Cunewalde ist eine Montage- und Prüfanlage von Symacon aus Barleben bei Magdeburg im Einsatz. Bei Küpper entstehen Lagergehäuse für die Automobilindustrie; bei der Montage und Prüfung sowie beim anschließenden...

mehr...

Maschinenbau rechnet mit Belebung

Im Osten wird's hell

Maschinenbau rechnet mit Belebung. Nach verhaltenem Jahresbeginn seien sonnige Aussichten im ostdeutschen Maschinenbau zu erwarten, sagt der VDMA Ost. 82 Prozent der Unternehmen gehen von gleichbleibenden oder besseren Geschäften im zweiten Quartal...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Diodenlaser

Laser-Bearbeitung

Die Halbleiterlaser von Jenoptik sind Pumpquellen für Faserlaser und Scheibenlaser. Aufgrund ihres Wirkungsgrades von mehr als 70 Prozent mit geringen Strahldivergenzen garantieren sie hohe Ausgangsleistungen und eine hohe Brillanz bei langer...

mehr...

Kunststoffelemente

Magna fertigt in Meerane

Magna International expandiert mit dem Geschäftszweig Magna Exteriors & Interiors (MEI) und eröffnete einen Produktionsstandort im sächsischen Meerane. MEI siedelt sich mit dem neuen Werk nahe der Heimat von Volkswagen Sachsen an und beliefert...

mehr...