handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

Industriefachmesse SITErstmals in diesem Jahr

präsentierten 162 Aussteller ihre neuesten Entwicklungen auf der Industriefachmesse SIT in Chemnitz. Anfang März konnte man sich auf 6.500 Quadratmeter Ausstellungsfläche über zahlreiche Innovationen auf der Sächsischen Industrie informieren.

sep
sep
sep
sep
Industriefachmesse SIT: Erstmals in diesem Jahr

Die beiden Chemnitzer Unternehmen Beldrive Engineering und FusionSystems stellten ein automatisches Transportsystem vor mit einer neuartigen, optischen Bahnführung. Es wurde mit einem Bildsensor ausgestattet, der auf dem Boden angebrachte Markierungen sicherer auswerten kann als bisher eingesetzte Systeme. Diese Lösung eignet sich für Situationen, bei denen induktive Spurführungssysteme nicht eingesetzt werden können. Die Professur Fördertechnik der TU Chemnitz stellte das Modell des „aktiven Zahnriemens“ vor. Es zeigt technische und wirtschaftliche Vorteile beim Transport von Stückgütern auf. Der Lehrstuhl Technische Informatik entwickelte einen Handy gesteuerten Schwibbogen. Über Bluetooth können dessen Lichter einzeln, in Gruppen oder als Lauflicht eingestellt werden. Der Schwibbogen zeigt, wie sich mit Hilfe dieser Softwarelösungen verschiedene Logistikprozesse steuern lassen.

Anzeige

Hiersemann Prozessautomation stellte ihr neu entwickeltes Qualitätskontrollsystem für automobile Zulieferteile vor. Maßgeschneiderte Laser-Systemlösungen zum Gravieren, Schneiden und Markieren unterschiedlicher Materialien präsentierte Trotec aus Leipzig, ein Unternehmen der weltweit tätigen Trodat-Gruppe. Auch Softwarefirmen wie C-CAM stellten ihre kundenspezifischen Produkte vor. Das Unternehmen bietet komplette CAD/CAM-Lösungen an, die auf die individuellen Bedürfnisse der Anwender zugeschnitten sind. Es ist der einzige eigenständige und autorisierte SolidWorks-Händler in den neuen Bundesländern. gm

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weiterer Beitrag zu dieser Firma

HandhabenSIT: Maschinenbau-Schaufenster in Chemnitz

Die Sächsische Industrie- und Technologiemesse SIT geht vom 27. bis 29. Juni 2012 mit einem Angebot an den Start, das den Unternehmen der Region optimal angepasst wurde. Ein Rahmenprogramm flankiert die fünfte Auflage der SIT: Am 27.

…mehr
SIT: Technologisches Schaufenster der Region

SITTechnologisches Schaufenster der Region

Chemnitz als traditionsreiche Industriemetropole macht sich inzwischen auch als Messestandort einen Namen. Dafür steht die Sächsische Industrie- und Technologiemesse – SIT. Unter dem Motto „Wir verknüpfen die Kompetenzen der Region“ präsentiert die SIT Lösungen für den Maschinen- und Anlagenbau, den Fahrzeugbau sowie die Informations- und Mikrotechnologie.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Transportbänder: In Gotha in drei Schichten

TransportbänderIn Gotha in drei Schichten

Eine Steigerung des Jahresumsatzes von 3,8 (2011) auf 4,6 Millionen Euro 2012 und die Erhöhung der Mitarbeiterzahl von 50 auf 52 sind positive Botschaften von Ralf-Peter Kroschel, Geschäftsführer der IWB Industrietechnik.

…mehr
Automatisierungslösungen: Es geht ganz leicht

AutomatisierungslösungenEs geht ganz leicht

Purtec in der Oberlausitz bietet komplexe Leistungen zur Optimierung und Gestaltung von Arbeitsplätzen, Logistikaufgaben sowie Handhabung und Automatisierung. Hierzu gehören kundenspezifische Lösungen sowie Standardkomponenten – Greifer, Hebezeuge, Hubwagen, Manipulatoren, Schienensysteme, Kräne, Portale, Schweißvorrichtungen und Module zur Vervollständigung vorhandener Anlagen.

…mehr
Piezo-Positioniersystem ScanXY 40: Für genaue Führung

Piezo-Positioniersystem ScanXY 40Für genaue Führung

Mit dem ScanXY 40 bietet Piezosystem Jena einen Zwei-Achsen-Piezopositionierer mit einer zentrischen Innenöffnung von 15 Millimeter und einem Stellbereich pro Achse von 40 Mikrometer an.

…mehr
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige