Handling regional Sachsen/Thüringen

Nicht Hüllenlos

Packendes für Industrie und Gefahrgut
Zu den Geschäftsfeldern eines Unternehmens aus Chemnitz gehören nicht nur die Beratung, Produktion und Entwicklung von Verpackungslösungen, sondern auch das Einkaufsmanagement des gesamten Verpackungsbedarfs von Unternehmen.

Warum sind die Verpackungen von Richter und Heß, Chemnitz, so interessant für Unternehmen und Einrichtungen, die ihre Produkte aber auch Abfälle für eine schonende, sichere und kostengünstige Verlagerung verpacken müssen? Sie bietet von der Flasche aus Glas und Kunststoff über Kanister, Fässer bis hin zu Containern genauso wie Verpackungen aus Well- und Vollpappe und die dazugehörigen Hilfsmittel wie Umreifungstechnik, Klebebänder, Füll- und Aufsaugmittel nahezu alles ohne Leistungsausschluss aus einer Hand.

Im Bereich der Wellpappe steht das Unternehmen nach eigener Aussage für kreative Herausforderungen, wenn es um die Verpackung von Erzeugnissen im Automobilzulieferbereich, im Flugzeugbau und weiteren Produkten – die eines schonenden Handlings bedürfen – geht. Mit einem eigenen CAD-System zur Verpackungskonstruktion werden dem Kunden in kurzer Zeit Lösungsvorschläge erarbeitet, um sie anschließend in eigener Fertigung in kundenwunschbezogener Stückzahl und Frist herstellen zu können. Abgerundet wird dieser Bereich des Unternehmens von Verpackungen und Packhilfsmittel für spezielle Einsatzzwecke. Da gibt es Gefahrgut- und UN-Verpackungen, medizinische Verpackungen sowie Verpackungsfüllstoffe.

Anzeige

Für den Transport gibt es Palettencontainer, auch ein- und dreiteilig mit Ladeklappe, weiterhin Ausführungen in Doppel- und Dreifach-Wellpappe die passend für alle Euro- und Display-Paletten sind. Umzugskartons in unterschiedlichen Ausführungen und Kleiderboxen mit entsprechendem Polstermaterial sind auch für den Privatanwender interessant. Konstruktive Verpackungen sind ein weiteres Angebot der Packspezialisten und für elektrostatisch gefährdete Bauelemente gibt es Versandschachteln und Lagersysteme die elektrisch leitfähig sind und Schaum- beziehungsweise Foliebeutel in antistatischer und leitfähiger Ausführung mit Warn- oder leitfähigem Klebeband. Damit aber die Ware auch sicher beim Empfänger ankommt, braucht es Palettiermaschinen und Ladeeinheiten.

Eine zunehmende Tendenz in der Geschäftstätigkeit des Unternehmens mit ihren Standorten in Chemnitz, Bitterfeld und Wroclaw (Polen) ist die Übernahme des Einkaufsmanagements für den kompletten Verpackungsbedarf für Unternehmen und in Kürze gibt es einen Internetshop für eine Vielzahl von Verpackungsartikeln. Darüber werden wir Sie aber gesondert informieren. (ma)

((BU)) ((Bitte alles klein ziehen))

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Verpackungsservice

Einkauf und Verkauf

Richter und Heß Verpackungen bietet unterschiedliche Emballagen-Typen aus einer Hand – von der Flasche aus Glas und Kunststoff über Kanister, Fässer bis hin zu Containern samt iher Rekonditionierung genauso wie Verpackungen aus Well- und...

mehr...

Verpackungsservice

Preis für Packservice

Mit dem Prozeus Unternehmer-Preis würdigt der Bundeswirtschaftsminister mittelständische Unternehmen, die den Umstieg auf eBusiness-Standards und -Prozesse in vorbildlicher Weise gemeistert haben. Einer der Preisträger dieses Jahres ist Richter...

mehr...

Automatisierungslösungen

Es geht ganz leicht

Purtec in der Oberlausitz bietet komplexe Leistungen zur Optimierung und Gestaltung von Arbeitsplätzen, Logistikaufgaben sowie Handhabung und Automatisierung. Hierzu gehören kundenspezifische Lösungen sowie Standardkomponenten – Greifer, Hebezeuge,...

mehr...

Transportbänder

In Gotha in drei Schichten

Eine Steigerung des Jahresumsatzes von 3,8 (2011) auf 4,6 Millionen Euro 2012 und die Erhöhung der Mitarbeiterzahl von 50 auf 52 sind positive Botschaften von Ralf-Peter Kroschel, Geschäftsführer der IWB Industrietechnik.

mehr...
Anzeige

Montage- und Prüfanlage

Kontrollierte Montage

Bei H. J. Küpper im sächsischen Cunewalde ist eine Montage- und Prüfanlage von Symacon aus Barleben bei Magdeburg im Einsatz. Bei Küpper entstehen Lagergehäuse für die Automobilindustrie; bei der Montage und Prüfung sowie beim anschließenden...

mehr...

Maschinenbau rechnet mit Belebung

Im Osten wird's hell

Maschinenbau rechnet mit Belebung. Nach verhaltenem Jahresbeginn seien sonnige Aussichten im ostdeutschen Maschinenbau zu erwarten, sagt der VDMA Ost. 82 Prozent der Unternehmen gehen von gleichbleibenden oder besseren Geschäften im zweiten Quartal...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Diodenlaser

Laser-Bearbeitung

Die Halbleiterlaser von Jenoptik sind Pumpquellen für Faserlaser und Scheibenlaser. Aufgrund ihres Wirkungsgrades von mehr als 70 Prozent mit geringen Strahldivergenzen garantieren sie hohe Ausgangsleistungen und eine hohe Brillanz bei langer...

mehr...

Kunststoffelemente

Magna fertigt in Meerane

Magna International expandiert mit dem Geschäftszweig Magna Exteriors & Interiors (MEI) und eröffnete einen Produktionsstandort im sächsischen Meerane. MEI siedelt sich mit dem neuen Werk nahe der Heimat von Volkswagen Sachsen an und beliefert...

mehr...