Sachsen/Thüringen

Feste Größe

Immobilienservice für Sachsen
„Stark im Osten“ – so lautet die Positionsbestimmung von TLG Immobilien, eines Spezialisten rund um die Vermietung, Entwicklung und den Ankauf von Immobilien in den Neuen Bundesländern.

Durch zahlreiche Niederlassungen, Zweigstellen und Tochterunternehmen ist der in Berlin ansässige Konzern vor Ort am Markt und damit nahe an seinen Kunden, so auch in der Region Leipzig. Seit 1995 hat das Immobilienunternehmen dort rund 64 Millionen Euro in die Standort und Immobilienentwicklung investiert, davon entfallen allein 21 Millionen Euro auf Projekte in der Messe- und Medienstadt selbst. Das Unternehmen ist in der Region Leipzig Eigentümer von neun Gewerbeparks mit einer Gesamtfläche von etwa 94 Hektar.

Die infrastrukturell optimal angebundenen Freiflächen seien, so das Immobilienunternehmen, besonders interessant für mittelständische Unternehmen, die sich im Umfeld großer Firmen wie Porsche, BMW und DHL ansiedeln möchten. Eine derartige Standortentscheidung kann durch das förderfähige Bau- und Finanzierungspaket „ImmoLeasing plus“ erleichtert werden.

TLG Immobilien unterstützt den Zuzug von Unternehmen auch durch seine Verbindungen vor Ort zur Wirtschaftsförderung, den Arbeitgeberverbänden, zur Kommune sowie zu Förderbanken. Zudem strebt das Unternehmen eine langfristige Partnerschaft mit seinen Kunden an, auch über die Vertragszeit hinaus. Dann kann die Immobilie erworben oder weiter gemietet werden. Sollte ein Kunde den Standort nach Ende der Vertragslaufzeit aufgeben, kümmert sich das Unternehmen um die weitere Vermarktung. (gm)

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Flexible Bildschirme

Wettlauf mit der Zeit

Das erste elektronische Papier soll aus Dresden kommenIm weltweiten Wettlauf der Standorte hat wieder einmal Europas führender Forschungs- und Mikroelektronikstandort Dresden das Rennen gemacht. Vielen Auswärtigen nur als Kulturstadt an der Elbe...

mehr...

Automatisierungslösungen

Es geht ganz leicht

Purtec in der Oberlausitz bietet komplexe Leistungen zur Optimierung und Gestaltung von Arbeitsplätzen, Logistikaufgaben sowie Handhabung und Automatisierung. Hierzu gehören kundenspezifische Lösungen sowie Standardkomponenten – Greifer, Hebezeuge,...

mehr...

Transportbänder

In Gotha in drei Schichten

Eine Steigerung des Jahresumsatzes von 3,8 (2011) auf 4,6 Millionen Euro 2012 und die Erhöhung der Mitarbeiterzahl von 50 auf 52 sind positive Botschaften von Ralf-Peter Kroschel, Geschäftsführer der IWB Industrietechnik.

mehr...
Anzeige

Montage- und Prüfanlage

Kontrollierte Montage

Bei H. J. Küpper im sächsischen Cunewalde ist eine Montage- und Prüfanlage von Symacon aus Barleben bei Magdeburg im Einsatz. Bei Küpper entstehen Lagergehäuse für die Automobilindustrie; bei der Montage und Prüfung sowie beim anschließenden...

mehr...

Maschinenbau rechnet mit Belebung

Im Osten wird's hell

Maschinenbau rechnet mit Belebung. Nach verhaltenem Jahresbeginn seien sonnige Aussichten im ostdeutschen Maschinenbau zu erwarten, sagt der VDMA Ost. 82 Prozent der Unternehmen gehen von gleichbleibenden oder besseren Geschäften im zweiten Quartal...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Diodenlaser

Laser-Bearbeitung

Die Halbleiterlaser von Jenoptik sind Pumpquellen für Faserlaser und Scheibenlaser. Aufgrund ihres Wirkungsgrades von mehr als 70 Prozent mit geringen Strahldivergenzen garantieren sie hohe Ausgangsleistungen und eine hohe Brillanz bei langer...

mehr...

Kunststoffelemente

Magna fertigt in Meerane

Magna International expandiert mit dem Geschäftszweig Magna Exteriors & Interiors (MEI) und eröffnete einen Produktionsstandort im sächsischen Meerane. MEI siedelt sich mit dem neuen Werk nahe der Heimat von Volkswagen Sachsen an und beliefert...

mehr...