Handling regional Sachsen/Thüringen

Schnell erfasst

Drahtlose Datenerkennung
Automatische Identifikationssysteme dienen der Erfassung von Daten mit Hilfe von Erkennungssystemen, die auf unterschiedlichen physikalisch-technischen Wirkprinzipien beruhen.

Ein Markt mit großen Wachstumsraten ist der der RFID- beziehungsweise Transponder-Technik. Der Vorteil Daten auch über größere Entfernungen und ohne direkten Sichtkontakt lesen und mit entsprechenden Einschränkungen auch schreiben zu können, gestaltet sich bei sinkenden Preisen der Systeme immer mehr zu einem Projekt entscheidenden Kriterium. Die momentan in der Industrie, Logistik, Lagerhaltung und Warenkennzeichnung verbreitetsten Methoden beruhen auf Barcode-/2D-Code- und eben der RFID-Technologie.

Ein Unternehmen das sich diesen neuen Trends angepasst hat, ist Highway ID-Systeme, Zwickau. Es wurde 1990 als Einzelfirma gegründet und 1992 in eine GmbH umgewandelt. Als Systemhaus für automatische Identifikation bearbeitet es Projekte, die die Spezialisten von der Problemanalyse über die Lösungsentwicklung bis zur Realisierung betreuen. Die Produktpalette der Zwickauer reicht von der Barcodelesetechnik über Sensoren und RFID-Systeme (in vier Frequenzbereichen) bis zu kompletten PCs sowie der entsprechenden Software. Eine Sparte der Zwickauer ist die Erkennungsmethode von verschiedenen Codes, also das Decodieren von Strich- beziehungsweise Barcodes und von 2D-Codes. Auf Basis moderner Gerätetechnik gibt es dafür bei den IDSpezialisten verschiedene Produkte. Die in der Fördertechnik verwendeten Festscanner werden mit unterschiedlichen Sensoren zur Gütererkennung kombiniert. Kabelgebundene und funkgesteuerte Handscanner ergänzen das Spektrum der reinen Scannertypen. In Kombination mit geräteeigener Intelligenz werden mobile Datenerfassungsgeräte für Offline- und WLAN-Funk-Lösungen eingesetzt. Die Barcodegenerierung erfolgt mit speziellen Softwareapplikationen auf unterschiedlichsten Druckern. Alle Lösungen basieren auf standardisierten Hardware- oder Software-Schnittstellen. (ma)

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ident

Strichcodes in Zwickau

Bei den 4. Zwickauer Barcodetag beleuchteten Referenten die vielfÃŒltigen EinsatzmÃŽglichkeiten von Strichcodes. Ohne automatische Datenerfassung ist keine moderne Fertigung und Logistik denkbar.Das Unternehmen highway Identcode- und...

mehr...

Automatisierungslösungen

Es geht ganz leicht

Purtec in der Oberlausitz bietet komplexe Leistungen zur Optimierung und Gestaltung von Arbeitsplätzen, Logistikaufgaben sowie Handhabung und Automatisierung. Hierzu gehören kundenspezifische Lösungen sowie Standardkomponenten – Greifer, Hebezeuge,...

mehr...

Transportbänder

In Gotha in drei Schichten

Eine Steigerung des Jahresumsatzes von 3,8 (2011) auf 4,6 Millionen Euro 2012 und die Erhöhung der Mitarbeiterzahl von 50 auf 52 sind positive Botschaften von Ralf-Peter Kroschel, Geschäftsführer der IWB Industrietechnik.

mehr...
Anzeige

Montage- und Prüfanlage

Kontrollierte Montage

Bei H. J. Küpper im sächsischen Cunewalde ist eine Montage- und Prüfanlage von Symacon aus Barleben bei Magdeburg im Einsatz. Bei Küpper entstehen Lagergehäuse für die Automobilindustrie; bei der Montage und Prüfung sowie beim anschließenden...

mehr...

Maschinenbau rechnet mit Belebung

Im Osten wird's hell

Maschinenbau rechnet mit Belebung. Nach verhaltenem Jahresbeginn seien sonnige Aussichten im ostdeutschen Maschinenbau zu erwarten, sagt der VDMA Ost. 82 Prozent der Unternehmen gehen von gleichbleibenden oder besseren Geschäften im zweiten Quartal...

mehr...
Anzeige

Diodenlaser

Laser-Bearbeitung

Die Halbleiterlaser von Jenoptik sind Pumpquellen für Faserlaser und Scheibenlaser. Aufgrund ihres Wirkungsgrades von mehr als 70 Prozent mit geringen Strahldivergenzen garantieren sie hohe Ausgangsleistungen und eine hohe Brillanz bei langer...

mehr...

Kunststoffelemente

Magna fertigt in Meerane

Magna International expandiert mit dem Geschäftszweig Magna Exteriors & Interiors (MEI) und eröffnete einen Produktionsstandort im sächsischen Meerane. MEI siedelt sich mit dem neuen Werk nahe der Heimat von Volkswagen Sachsen an und beliefert...

mehr...