handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

Gewerbestandort GothaWeiteres Industrieareal in Gotha

sep
sep
sep
sep

Die Landesentwicklungsgesellschaft LEG Thüringen und die Stadt Gotha haben eine Vereinbarung über die Entwicklung des Industrie- und Gewerbegebietes Gotha-Ost unterzeichnet. Sie regelt die weiteren Schritte für die Sanierung und Entwicklung des Gewerbestandortes Gotha-Ost. Auf dem Teilareal „Kindleber Str. 140“ brechen seit Anfang Mai 45 Arbeitskräfte sechs Monate lang Bauten ab. sanieren die Gebäude 2 und 27/28 und entsiegeln Flächen. Parallel wird die LEG neue Versorgungsleitungen für Strom, Wasser und Gas auf dem Teilareal verlegen. Insgesamt investiert die LEG allein im Jahr 2007 rund zwei Millionen Euro in die Entwicklung dieses Gebietes. „Ziel der Maßnahmen auf dem Areal ist es, gute Rahmenbedingungen für die Ansiedlung von Firmen mit Arbeitsplätzen zu schaffen“, sagte Andreas Krey, Sprecher der LEG-Geschäftsführung bei der Unterzeichnung der Vereinbarung mit Gothas Oberbürgermeister Knut Kreuch. Die LEG ist Eigentümerin der fünf Hektar großen Fläche, auf der zuvor der VEB Baumechanisierung und die Gotimo (Gotha Immobiliengesellschaft mbH) ansässig waren. Die LEG hat 2005 und 2006 am Standort fünf Gebäude abgerissen. Heute produzieren fünf Firmen auf dem industriellen Altstandort, darunter das Unternehmen Hansaflex und die Gothaer Fahrzeugtechnik (GFT). Die Firma GFT konnte anlässlich der Unterzeichnung der aktuellen Vereinbarung die von ihr sanierte Halle 34/35 präsentieren. Diesen Bau hatte die GFT im Jahre 2006 von der LEG langfristig gemietet und in den vergangenen Monaten für ihre Zwecke umgebaut und modernisiert. up

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Thüringen: Starke Mitte

ThüringenStarke Mitte

Mitteldeutschland: Eine spannende Region, die läuft
Die Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen – das ist Mitteldeutschland. Es steht für Wissenschaft, Wohlfühlen, Wirtschaft, Wachstum. Auch Wein gibt es hier.
…mehr
Wirtschaftsförderung Thüringen: Denkfabrik Thüringen

Wirtschaftsförderung ThüringenDenkfabrik Thüringen

Wirtschaftsstandort der schnellen Wege
Als Schnittstelle zwischen etablierten Märkten und der aufstrebenden Wirtschaftsregion Osteuropas kann der Freistaat Thüringen mit attraktiven Standortbedingungen aufwarten.
…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Transportbänder: In Gotha in drei Schichten

TransportbänderIn Gotha in drei Schichten

Eine Steigerung des Jahresumsatzes von 3,8 (2011) auf 4,6 Millionen Euro 2012 und die Erhöhung der Mitarbeiterzahl von 50 auf 52 sind positive Botschaften von Ralf-Peter Kroschel, Geschäftsführer der IWB Industrietechnik.

…mehr
Automatisierungslösungen: Es geht ganz leicht

AutomatisierungslösungenEs geht ganz leicht

Purtec in der Oberlausitz bietet komplexe Leistungen zur Optimierung und Gestaltung von Arbeitsplätzen, Logistikaufgaben sowie Handhabung und Automatisierung. Hierzu gehören kundenspezifische Lösungen sowie Standardkomponenten – Greifer, Hebezeuge, Hubwagen, Manipulatoren, Schienensysteme, Kräne, Portale, Schweißvorrichtungen und Module zur Vervollständigung vorhandener Anlagen.

…mehr
Piezo-Positioniersystem ScanXY 40: Für genaue Führung

Piezo-Positioniersystem ScanXY 40Für genaue Führung

Mit dem ScanXY 40 bietet Piezosystem Jena einen Zwei-Achsen-Piezopositionierer mit einer zentrischen Innenöffnung von 15 Millimeter und einem Stellbereich pro Achse von 40 Mikrometer an.

…mehr
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige