Verpackungsservice

Einkauf und Verkauf

Richter und Heß Verpackungen bietet unterschiedliche Emballagen-Typen aus einer Hand – von der Flasche aus Glas und Kunststoff über Kanister, Fässer bis hin zu Containern samt iher Rekonditionierung genauso wie Verpackungen aus Well- und Vollpappe und die dazu gehörenden Hilfsmittel wie Umreifungstechnik, Klebebänder, Füll- und Aufsaugmittel. „Im Bereich der Wellpappe stehen wir für kreative Herausforderungen, wenn es um die Verpackung von Erzeugnissen im Automobilzulieferbereich, im Maschinen- und Werkzeugbau, im Flugzeugbau und weiteren Branchen geht, deren Produkte eines besonders schonenden Handlings bedürfen“, betont Inhaber Hans Ulrich Richter. Mit einem CAD-System zur Verpackungskonstruktion in 2- und 3D werden Lösungsvorschläge erarbeitet, um sie in eigener Fertigung in kundenspezifischer Stückzahl herzustellen. Abgerundet wird dieser Bereich des Unternehmens von Verpackungen und Packhilfsmittel für spezielle Einsatzzwecke. Da gibt es beispielsweise zertifizierte Gefahrgutverpackungen aus Kunststoff, Stahl und Wellpappe. Ein weiteres wichtiges Geschäftsfeld der Firma – mit Standorten in Chemnitz, Bitterfeld und Wroclaw in Polen – ist die Übernahme des Einkaufsmanagements für den kompletten Verpackungsbedarf der Unternehmen. Um den Vertrieb der Produkte weiter zu intensivieren und die Transparenz für Bestands- und Neukunden zu erhöhen, besitzt das Unternehmen ein effizientes E-Commerce-System. Dessen Kernstück ist ein Internetshop in fünf Sprachen. Kunden und Interessierte können hier das Portfolio der Firma anschauen, bedarfsgerecht auswählen und bestellen. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Umreifungssystem

Umreifer überarbeitet

Das Ergopack-System ermöglicht als mobiles, halbautomatisches Umreifungssystem ein flexibles, ergonomisches Umreifen von Paletten. Dabei wird das Umreifungsband unter der Palette hindurch auf der gegenüberliegenden Seite zum Bediener geführt.

mehr...
Anzeige

Palettiersystem

Skalier- und integrierbar

Dematic meldet ein neues System für die sequenzierte vollautomatische Palettierung. Mit Amacap (Automated Mixed Case Palletising) können unterschiedlichste Verpackungseinheiten auf Paletten oder in Rollbehältern palettiert werden.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Twistpac-System

Dem Produkt angepasst

Verpackungssystem für Antriebe. Der Getriebe- und Antriebshersteller Wittenstein fertigt auch Kleinstserien bis zur Losgröße eins – was neben der Produktion auch Herausforderungen für die Verpackungsabteilung bedeutet.

mehr...

YuMi

Du und ich – wollen wir?

Zweiarm-Roboter mit inhärenter Sicherheit. ABB zeigt in Hannover den Roboter Yumi. Es sei der weltweit „erste echt-kollaborative“ Zweiarm-Roboter, der mit einzigartiger Funktionalität neue Potenziale für Anwendungen in der Industrieautomation bieten...

mehr...