Handhabung

Besondere Lösungen

Purtec Engineering hat sich in den Bereichen Handhabungs-, Förder- und Automatisierungssysteme etabliert. Schwere oder geometrisch anspruchsvolle Produkte erfordern besondere Lösungen, wenn sie schnell, leicht und ergonomisch transportiert werden sollen. Auf solche anwendungsspezifische Handhabungssysteme hat sich das Unternehmen spezialisiert. Ergebnis sind individuell entwickelte Systeme, die Lasten aufnehmen und dadurch die physischen Belastungen der Mitarbeiter bei der manuellen Lasten-Handhabung minimieren. Das Leistungsspektrum umfasst mehrere Produktgruppen, vor allem mechanisch, pneumatisch, hydraulisch oder elektromechanisch arbeitende Greifer, Hubwagen und Manipulatoren mit einem pneumatischen oder elektromechanischen Lastausgleich bis 500 Kilogramm. Automatische Anlagen samt Robotersysteme und Förder-, Kran-, Portal-, und Schienensysteme runden das Angebot ab. Vorhandene Kapazitäten aus dem eigenen Werksbereich mit der Verfügbarkeit eines modernen Maschinenparks sowie Konstruktions- und Projektierungsaufgaben werden als Lohnleistung mit kurzfristiger Realisierung angeboten. Handlingsysteme sind auf nahezu jeden Anwendungsbereich individuell zugeschnitten. Neben kundenspezifischen Lösungen bietet Purtec auch Standards für die Handhabungs-, Förder- und Automatisierungstechnik zur Komplettierung, Modernisierung und Instandhaltung bestehender Anlagen an. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handhaben

Schweres kinderleicht bewegen

Wie Anwender schwere Gegenstände einfach von A nach B bewegen können, zeigt Scaglia Indeva. Der Anbieter von Manipulatoren und Material-Handhabungslösungen präsentiert unter anderem das weiterentwickelte, elektronisch gesteuerte Handhabungssystem...

mehr...
Anzeige

Systemintegration für Mobile Applikationen

ABM Greiffenberger bietet für die Bereiche FTS und Material Handling Lösungen für Fahren, Heben und Lenken. Aus einem flexiblen Baukasten bestehend aus Radnabenantrieben sowie Winkel- und Stirnradgetrieben erhält der Anwender jeweils komfortable Komplettlösungen aus einer Hand. Diese überzeugen hinsichtlich Effizienz, Bauraum und Performance sowie einer hohen Systemintegration.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Neuer Sequenzwagen für Routenzüge
TENTE stellt auf der LogiMAT (Halle 10, F 15) einen modularen Sequenzwagen für Routenzüge vor. Durch den Verzicht auf die 3. Achse kann er schneller um 90 Grad verschoben werden. Weitere Vorteile: er ist stapelbar, unterfahrbar durch die Anfahrhilfe E-Drive elektrifizierbar und FTS-tauglich.

Zum Highlight der Woche...

Blechhandling

Schnelle Wendung

Für das Blechhandling stellt Eurotech neue Vakuum-Hebegeräte vor. Dazu gehört das Hebegerät der Serie eT-Hover-loop, das dann zum Einsatz kommt, wenn flächige Lasten bis 500 Kilogramm um 180 Grad gewendet werden müssen.

mehr...

Spannsystem

Flexibel schweißen oder montieren

Das 3D-Spannsystem von Demmeler eignet sich zum Spannen, Wenden und Positionieren von Werkstücken. Die 3D-Schweißtische erreichen mit dem speziell optimierten Härteverfahren Demont Oberflächeneigenschaften mit einer Härte von bis zu 860 Vickers.

mehr...