Handhabung

Besondere Lösungen

Purtec Engineering hat sich in den Bereichen Handhabungs-, Förder- und Automatisierungssysteme etabliert. Schwere oder geometrisch anspruchsvolle Produkte erfordern besondere Lösungen, wenn sie schnell, leicht und ergonomisch transportiert werden sollen. Auf solche anwendungsspezifische Handhabungssysteme hat sich das Unternehmen spezialisiert. Ergebnis sind individuell entwickelte Systeme, die Lasten aufnehmen und dadurch die physischen Belastungen der Mitarbeiter bei der manuellen Lasten-Handhabung minimieren. Das Leistungsspektrum umfasst mehrere Produktgruppen, vor allem mechanisch, pneumatisch, hydraulisch oder elektromechanisch arbeitende Greifer, Hubwagen und Manipulatoren mit einem pneumatischen oder elektromechanischen Lastausgleich bis 500 Kilogramm. Automatische Anlagen samt Robotersysteme und Förder-, Kran-, Portal-, und Schienensysteme runden das Angebot ab. Vorhandene Kapazitäten aus dem eigenen Werksbereich mit der Verfügbarkeit eines modernen Maschinenparks sowie Konstruktions- und Projektierungsaufgaben werden als Lohnleistung mit kurzfristiger Realisierung angeboten. Handlingsysteme sind auf nahezu jeden Anwendungsbereich individuell zugeschnitten. Neben kundenspezifischen Lösungen bietet Purtec auch Standards für die Handhabungs-, Förder- und Automatisierungstechnik zur Komplettierung, Modernisierung und Instandhaltung bestehender Anlagen an. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Energieeffizienz

Vakuum ohne Druckluft

Um das Heben und Handhaben von Werkstücken zu ermöglichen, wird ein Vakuum durch Druckluft erzeugt. Allerdings hat Druckluft lediglich einen Wirkungsgrad von knapp zehn Prozent und zählt zu den vordersten Energieverbrauchern in der Industrie.

mehr...
Anzeige

Seilfederzüge

Passendes Handling

Kromer in Österreich, bekannt für Seilfederzüge und Balancer, bietet Geräte mit Traglastbereichen bis 300 Kilogramm an sowie geeignetes Zubehör, etwa Lastwirbel für den Einsatz bei Schweißzangen, auch isoliert bis 1.000 Volt.

mehr...

Maschinenelemente

Jetzt mit Feder

Heinrich Kipp stellt mit dem Klemmanschlag für Nutprofile eine praktische Neuheit vor: Der gefederte Gewindebolzen verhindert Verkanten und vereinfacht das Verschieben des Anschlags.

mehr...

Greifer

Flexibel ohne Kanten

Damit Cobots sich durchsetzen können, müssen sie vielfältig einsetzbar und einfach zu handhaben sein. Eine wesentliche Rolle spielen die End-of-Arm-Tools; gerade beim Anreichen von Teilen für die Verarbeitung durch den Menschen ist das Werkzeug...

mehr...