Servomotor Ecospeed

Quadratisch, praktisch

Die C-Serie der Ecospeed-Servomotoren der Jenaer Antriebstechnik wurde um einen Motor mit Flanschmaß 150 Millimeter quadratisch erweitert. Die Nenndrehzahl des 150C32 liegt bei 2.000 Umdrehungen pro Minute, das Nenndrehmoment bei 14 Newtonmeter und das Spitzenmoment bei 28,3 Newtonmeter. Die Encoderauflösung beträgt 10.000 Inkremente pro Umdrehung. Die C-Serie der dreiphasigen bürstenlosen niederpoligen AC-Servomotoren der Typenreihe Ecospeed ist kompakt gebaut. Ein weiteres Merkmal ist die stabile Wellenausführung mit Passfeder. M17-Steckanschlüsse sorgen für Montage und Servicefreundlichkeit. Neben dem 150-Millimeter-Flanschmaß sind die Motoren auch mit Kantenlängen von 60, 80 und 110 Millimeter erhältlich. Die C-Serie ist durchweg in Schutzart IP65 verfügbar. Der 150C ist für eine Zwischenkreisspannung von 560 Volt ausgelegt. Mit dem Ecovario 616 hat der Anbieter auch den passenden Servoverstärker im Programm.

pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Servoverstärker

Platz im Schaltschrank

Als bahnbrechend betrachtet B&R zwei Entwicklungen: Mit mapp Technology läute der Automatisierungsspezialist eine Revolution der Entwicklung von Automation Software ein. Ähnlich wegweisend sei der neue ACOPOS P3: Er ist der schnellste...

mehr...
Anzeige

Schwerpunkt Motek

Jetzt ein stärkerer

Mit der neuen Baureihe 34E erweitert Jenaer Antriebstechnik die Produktfamilie von Servokompaktantrieben Ecompact nach oben. In diesem Antrieb wirkt ein hochpoliger Ecostep-Servomotor mit Flanschmaß 86 Millimeter quadratisch.

mehr...

Zwei-Achs-Servoverstärker

Mehr Leistung

Jenaer Antriebstechnik stellt einen neuen Zwei-Achs-Servoverstärker im Leistungsbereich bis maximal 1,4 Kilowatt vor. Der Ecovario 114 D hat die gleiche Gehäusegröße wie das einachsige Schwestermodell und eignet sich für den Betrieb von zwei- oder...

mehr...