Zwei Megapixelkamera

Doppelte Bildzahl

Basler führt neue Scout-Kameras ein, die 28 Bilder pro Sekunde bei zwei Megapixel Auflösung liefern. Die scA1600-28 Kameras verwenden den bekannten Sony ICX274 CCD-Sensor, wahlweise in Monochrom oder Farbe. Die Kameras sind mit GigE-Vision- oder mit IEEE1394b-Schnittstelle und als 90 Grad-Gehäuseversion verfügbar. Die neuen Kameras sind schnellere Versionen der bewährten scA1600-14 mit 14 Bildern pro Sekunde. Die Bildrate wurde auf 28 Bilder pro Sekunde verdoppelt, ohne Kompromisse bei der Bildqualität zu machen. Durch die Kombination aus Zwei-Megapixel Sensor, einer großen Funktionsvielfalt und hoher Bildqualität eignen sich diese Kameras für Verkehrsüberwachung (ITS), Medizintechnik und Anwendungen in der wissenschaftlichen und industriellen Bildverarbeitung sowie Machine-Vision. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Industriekamera

Immer scharfe Fotos

Bilder mit hoher Auflösung, auch unter wechselnden Umgebungsbedingungen: Die neue XC soll sie liefern, verspricht IDS. Es handelt sich um die USB-3.0-Version und bringt mit ihren zahlreichen Auto-Features den Bedienkomfort gängiger Digicams.

mehr...

Winkelmesser

Hoch auflösend

Balluff präsentiert auf der SPS IPC Drives (26. bis 28 November 2013) in Nürnberg zahlreiche Highlights aus seinem Sensorik- und Industrial Networking Programm. Der Sensorikspezialist und Connectivity-Anbieter Balluff stellt die zweite Generation...

mehr...

CCD-Kamera

Günstige Bilder

Basler erweitert die Kamera-Serie Scout light. Neben den etablierten Firewire-Kameras sind nun auch acht neue CCD-Kameras mit Gigabit-Ethernet-Schnittstelle erhältlich. Die neuen GigE-Kameras verwenden CCD-Sensoren von Sony und sind in Monochrom und...

mehr...

Special Medizintechnik

Bessere Rate

Das stationäre ID-Lesegerätes Datman 300 von Cognex ist speziell dafür ausgelegt, schwierige ID-Code-Leseanwendungen auf den schnellsten Produktionslinien zu garantieren. Diese neuen Lesegeräte sorgen für eine deutliche Erhöhung der Barcode-Leserate...

mehr...
Anzeige

Special Medizintechnik

Dicht und schnell

Der Vorteil des zweidimensionalen Datamatrix-Codes gegenüber dem eindimensionalen Barcode ist vor allem die große Dichte, mit der die Information auf sehr kleiner Fläche untergebracht werden kann. Ein weiterer Vorteil des automatisch verarbeitbaren...

mehr...