Kunststoffkoffer

Blick auf Sortiment

Die Sortiment-Kassette von Rose Plastic aus leichtem, schlagfestem Kunststoff stellt sich gegen schweres Metall. Der Verpackungsspezialist baut sein Produktprogramm für hochwertige Kunststoffverpackungen mit der RoseCassette weiter aus. Die leichte und stabile Box ist eine Alternative zu den schweren und nur mit großem Aufwand individualisierbaren Metallkassetten. Damit Kunden sich vom Wettbewerb abheben können, bietet die Sortiment-Kassette zahlreiche Möglichkeiten für kundenspezifisches Firmendesign wie eigene Farbkombinationen, Aufdrucke und Logo-Gravuren. Verbogene und rostende Teile sowie undurchsichtige Deckel, die keinen Einblick auf den Inhalt gewähren, gehören der Vergangenheit an. Der glasklare Deckel ist je nach Anforderung optional in hochschlagfestem ABS oder als kostengünstigere Polystyrol-Variante lieferbar. Die Inneneinteilung kann über Tiefzieh- oder Schaumstoffeinsätze variabel an produkt- und marktspezifische Erfordernisse angepasst werden. Die Innenabmessungen der Kassette betragen 312 mal 212 mal 39 Millimeter. bwHalle 7.2, Stand C26

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Steckverbinder

Industriestandard in Kunststoff

Steckverbinder Han-Eco B. Harting hat den Han-Eco B vorgestellt und ist mit dieser Serie einen beachtlichen Schritt vorangegangen: Die Steckverbinder-Reihe mit den Gehäusen aus Hochleistungskunststoff ist jetzt vollständig mit dem Industriestandard...

mehr...

Forschung

Cabka eröffnet Innovation Center in Valencia

Cabka eröffnet im Technological Park Paterna auf 800 Quadratmetern ein Forschungszentrum. Die Kernbereiche des Innovation Center liegen in der Produktentwicklung, der Automatisierung von Prozessen sowie vorrangig auch in der Materialentwicklung.

mehr...

Schraubstrategie

Kunststoff fügen

Die Kunststoffdirektverschraubung hat sich im Bereich der mechanischen Verbindungstechnik bewährt und wird seit mehr als 30 Jahren erfolgreich eingesetzt. Verschraubungen in Kunststoff bekommen Anwender mit dem Koala-Verfahren von Desoutter in den...

mehr...
Anzeige

Linearführungen

Führung ausgetauscht

Ein Hersteller von Blasformanlagen war nicht zufrieden mit der Lebensdauer der Linearführungen, auf denen die Schließplatten des Werkzeugs verfahren. Nach einer Analyse der Ausfallursachen empfahl NSK den Wechsel auf die Linearführungen der NH-Serie.

mehr...

Montage

Die beiden Roboter machen das!

Montage von Führungshülsen für Kopfstützen. Die Montage von Kunststoff-Führungshülsen für die Kopfstützenverstellung der SUV-Baureihen eines deutschen Premiumherstellers stellt hohe Ansprüche an die Automation.

mehr...

Iglidur J350

Verschleißteile heiß und stabil drucken

Um Verschleißteile für Anwendungen im Hochtemperaturbereich schnell ersetzen zu können, hat Igus jetzt ein Filament aus dem Werkstoff Iglidur J350 entwickelt. Mit einem Hochtemperatur-3D-Drucker lässt sich das Filament innerhalb kürzester Zeit...

mehr...

Igus-Zahnräder

Mit 3D-Druck Prototypen bauen

Überschlagen sich Zeit- und Kostenaufwand in der Prototypenherstellung, kann es für Start-ups wirtschaftlich kritisch werden. Easelink aus Graz setzt deswegen auf Igus-Zahnräder aus dem 3D-Druckservice.

mehr...