Gassensor Silarex

Sensor für Gase

Smartgas Mikrosensorik wird zur Sensor+Test eine neue Generation Gassensoren vorstellen. Wie die bisher erhältlichen Typen des Smart-Modul wird auch die neue Sensorplattform Silarex mit Infrarotabsorption (NDIR) arbeiten, was unter anderem zu einer hohen Selektivität führt. Querempfindlichkeiten zu anderen Gasen werden auf ein Minimum reduziert, so der Anbieter. In die Sensoren haben die Entwickler eine Druckkompensation integriert sowie die Temperaturkompensation optimiert. Dadurch werden Genauigkeit und Linearität verbessert; zudem konnte durch ein geringeres Rauschen der Elektronik die Nachweisgrenze für verschiedene Gase deutlich gesenkt werden. Mit diesen neuen Elementen, die zunächst für die Gase SF6, CO, SO2 und Ethylen auf den Markt kommen, kann die zuverlässige und langlebige NDIR-Technologie in Bereichen angewendet werden, die bisher nicht möglich waren – etwa die Überwachung von Fruchtlagern (Ethylen), in der Immissionstechnik (CO, SO2) sowie beim Tracergasmonitoring (SF6).

pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Universal-Digitalanzeige

Alles gut zu sehen

Wachendorff stellt die grafische Universalanzeige UA964801 für den Schalttafelausschnitt 91 mal 45 Millimeter vor. Das hinterleuchtete, farbige LCD ist sowohl für den vertikalen als auch horizontalen Einbau geeignet.

mehr...

Pt-Elemente

Gewickelte Detektoren

Besonderes Kennzeichen gewickelter Pt-Elemente ist ihre Vibrationsfestigkeit. Glas- und keramisch gewickelte Pt-Elemente wurden in den vergangenen Jahren oft durch günstigere Pt-Flachmesswiderstände ersetzt.

mehr...

Massendurchflusssensoren

Erkennen jedes Lüftchen

First Sensor präsentiert neue Sensortechnics-WBI-Durchflusssensoren mit Messbereichen von 200 Milliliter pro Minute und einem Liter pro Minute. Die WBI-Serie bietet neben unidirektionalen auch bidirektionale Sensoren zur Messung von Strömungen in...

mehr...
Anzeige

Laserprofilscanner

Sensor-Leichtgewicht

Micro-Epsilon hat einen kompakten und leichten Laserprofilscanner entwickelt. Der optoelektronische Sensor Scan-Control 2600/2900 mit integriertem Controller ist in einem 380-Gramm-Aluminiumgehäuse untergebracht.

mehr...

HybridSensorNet

Verein für Spürnasen gegründet

Wann ist Wein gereift? Wann verdirbt Getreide? Wo entstehen explosive Gase? Die Kontrolle von Industriegütern sowie des Lebens- und Arbeitsbereichs von Menschen erfordert Sensoren, die robust, autark und kostengünstig sind.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Ultraschall-Industriesensor USi

Achtet auf den Abstand

Mayser, Hersteller taktiler Sensoren für die Sicherheitstechnik, richtet sein Augenmerk zunehmend auch auf berührungslos wirkende Sensoren. Zur diesjährigen Sensor+Test präsentiert das Unternehmen den Ultraschallsensor USi, der durch Flexibilität im...

mehr...

Special Sensor + Test

Mekka fürs Messen

In Nürnberg trifft sich die Branche zur Sensor + Test Die 19. internationale Fachmesse für Sensorik, Mess- und Prüftechnik, die Sensor + Test, findet vom 22. bis 24. Mai 2012 auf dem Gelände der Messe Nürnberg statt.

mehr...

Special Sensor + Test

Jenseits der Grenzen

Unter dem Motto „Kistler überschreitet Grenzen“ macht der Hersteller auf Alleinstellungsmerkmale seiner Druck-, Kraft-, Drehmoment- und Beschleunigungssensoren aufmerksam. Hohe Empfindlichkeiten, extreme Messbereiche, außergewöhnliche...

mehr...