Special Medizintechnik

Knochen verlängern

In der Medizintechnik ist es immer wieder erforderlich, Knochen zu verlängern. Ist die Knochensubstanz an der Bruchstelle noch weich, wird der Abstand zwischen den Bruchstücken durch Zug vergrößert und der Knochen zum Wachstum angeregt.

Durch die Neuentwicklung des „Formgedächtnismarknagel“ ist es möglich, dass von außen nichts zu sehen ist. Dieser teleskopartige Nagel wird vorzugsweise im Ober- oder Unterschenkel in die Markhöhle des Knochens eingebracht. Damit der Knochen in der Länge wächst, muss der Teleskopnagel mit einer Kraft bis 3.000 Newton auseinandergedrückt werden.

Diese enorme Kraft bringt die Röhrs-Schraubentellerfeder ein. Sie wiegt nur 6,6 Gramm, hat einen Außendurchmesser von acht Millimeter und ist aus einem Spezialedelstahl gefertigt. Sie lässt sich jederzeit von außen drahtlos über ein Thermoelement vorspannen; durch eine mehrmalige Vorspannung und Aufladung der Feder wird erreicht, dass trotz kleiner Baugröße der Feder der Knochen im Zentimeterbereich verlängert werden kann. Diese Neuentwicklung verspricht große Vorteile für den Patienten, hofft der Hersteller. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schraubentellerfeder

Doppelt gewickelt

Schraubentellerfedern von Röhrs ersetzen üblicherweise Tellerfedersäulen, die auch für hohe Kräfte geeignet sind, aber aus vielen Einzelteilen bestehen, schwer auf den jeweiligen Einzelfall abstimmbar sind und meistens die gewünschte Kennlinie nicht...

mehr...

Mehrdrahtfedern

Wickelbank aufgerüstet

Verseilmaschine mit erweitertem Produktspektrum. Röhrs ist Lieferant von Mehrdrahtfedern sowohl für die Waffenindustrie als auch für zivile Einsatzmöglichkeiten. Um diese Position auszubauen, hat das Unternehmen seine Produktionsanlagen erweitert.

mehr...

Technische Federn

Federn fürs Extreme

Dauerhaft hohe Temperaturen über 550 Grad Celsius in Anlagen und Maschinen sind große Herausforderungen an technische Federn. Im Bereich der Energieerzeugung und anderer Anwendungen bei hohen Temperaturen steigt der Bedarf an solchen Federn.

mehr...
Anzeige

Ultraschallsensor Sonoflow SO.56

Erkennt Luftblasen

Das jüngste Mitglied der Sonoflow-Ultraschallsensorenfamilie vereint zwei Messtechniken in einem Gerät: die Durchflussmessung und die Luftblasendetektion. Der Hersteller Sonotec aus Halle zeigt diesen Clamp-On-Sensor auch auf der Medtec.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Materialfluss im Reinraum

Saubere Pack-Strecke

Leichte Reinigung, keine toten Ecken, innenliegende Verkabelung – die Anforderungen an automatische Fördertechnik in Reinräumen sind hoch. Auch hier nimmt der Automatisierungsgrad stetig zu, weil Aspekte wie bessere Hygiene, höhere...

mehr...

Carbon Floatline

Schwebender Patient

Zu den Neuigkeiten im Trumpf-Portfolio gehören Lösungen zur Patientenversorgung in OP-Sälen und Intensivstationen, die das Arbeiten der Ärzte und Pfleger leichter und ergonomischer machen. Ein Beispiel hierfür ist neue OP-Tischplatte, die die...

mehr...