Ringtransfersystem für Inhalatorenproduktion

Inhalatoren mit Zählwerk

Pfuderer Maschinenbau entwickelte eine Anlage für die Serienproduktion von Inhalatoren. Nur ein Dreivierteljahr nach Auftragserteilung nahm der indische Medizinprodukte-Hersteller Jay Precision Products India in Mumbai die Anlage in Betrieb. Auf dem kurvengesteuerten Ringtransfersystem werden keine Standardausführungen montiert und auf Funktionsfähigkeit geprüft, sondern Sicherheitsvarianten für Asthmatiker. Diese Inhalatoren sind mit einem eingebauten Zählwerk ausgestattet, das dem Nutzer seine verbleibenden Einheiten zuverlässig anzeigt. Der Auftrag wurde gemeinsam mit der Teamtechnik-Gruppe realisiert, zu der Pfuderer nun gehört. Das Ludwigsburger Unternehmen ist spezialisiert auf die Herstellung schnelltaktender Montage- und Prüfanlagen für Medizintechnik und Automotive. Neben dem Output hoher Stückzahlen waren die exakte Zählwerksprüfung und zuverlässige Aussortierung von Fehlteilen Bestandteil dieses konkreten Anlagenanforderungsprofils in Indien. Die Herausforderung bestand in der richtigen Anordnung und Integration der vier Prüfkamera-Stationen in einen Systemplan mit insgesamt 28 Stationen. Die Anlage arbeitet mit einer Frequenz von 60 Takten pro Minute und bei einer Verfügbarkeit von mehr als 90 Prozent. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Reinraumzelle

Reine Zelle, reine Luft

Spetec hat das Reinraumangebot auf insgesamt drei verschiedene Reinraumkonzepte erweitert. Dadurch besteht die Möglichkeit alle Anforderungen von kostengünstig bis hin zum hochwertigen Reinraum nach GMP-Richtlinien für die Pharmazie zu realisieren.

mehr...

Normelemente

Saubere Griffe

Ganter entwickelt gedichtete Normelemente aus Edelstahl, die sehr hohen Hygieneanforderungen entsprechen, etwa in der Medizintechnik und Pharma-Industrie. In vielen Bereichen geht es darum, Produkte ohne konservierende Zusätze herzustellen.

mehr...
Anzeige

Arbeitsplatzgestaltung

Wer, wie und wofür?

Die Konstruktion eines ergonomisch optimierten Arbeitsplatzes, der die Gesundheit des Mitarbeiters schützt und gleichzeitig flexibel und optimal in der Produktion eingesetzt werden kann, erfordert Beschäftigung mit dem Thema. Wer soll was wo wie...

mehr...
Anzeige

Clean Line-Zylinderserie

Agiert hygienisch einwandfrei

Mit Zylinderserien nach ISO-Standards erweitert Aventics sein Angebot an Aktoren für Anwendungen mit besonderen Hygieneanforderungen. Damit erfüllen die Pneumatikspezialisten auch die strengen Anforderungen der Lebensmittel- und Pharmaindustrien.

mehr...

Kugelgewindetriebe

Auch gewirbelt zu haben

Kammerer Gewindetechnik stellt Kugelgewindetriebe für medizintechnische Anwendungen vor. Diese Edelstahlausführungen sind korrosionsbeständig, langlebig und robust. Ihre Merkmale seien Präzision und ein hoher Wirkungsgrad.

mehr...