Special Medizintechnik

Sauber kuppeln

Clean-Break–Niederdruckkupplungen der CT-Serie von Walther-Präzision sind auch für den Einsatz in Medizin-, Food- und Pharmaanwendungen entwickelt worden. Mit der neuen Nennweite drei Millimeter wird die bisher in fünf, sieben, neun, zwölf und 19 Millimeter erhältliche CT-Serie ausgebaut. Dabei ist es gelungen, Vorteile der Kupplungsserie auch in dieser Nennweite zu vereinen. So ist auch die Kleine bei gesundheitsschädlichen, umweltgefährdenden, aggressiven oder toxischen Medien von Unterdruck bis 64 bar einzusetzen. Die Clean-Break-Technik der CT-Serie bietet dabei dem Anwender ein spritz- und tropffreies Kuppeln und Entkuppeln. Damit wird auch bei der kleinen Nennweite die Sicherheit für Bediener und Umwelt optimiert. Wie andere Mitglieder der Serie zeichnet sich die kleine Kupplung durch minimalen Druckverlust und entsprechend hohem Durchflusswert aufgrund strömungsoptimierter Ventilgeometrien und konsequenter nennweitengerechter Gestaltung aus. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Reinraumzelle

Reine Zelle, reine Luft

Spetec hat das Reinraumangebot auf insgesamt drei verschiedene Reinraumkonzepte erweitert. Dadurch besteht die Möglichkeit alle Anforderungen von kostengünstig bis hin zum hochwertigen Reinraum nach GMP-Richtlinien für die Pharmazie zu realisieren.

mehr...

Normelemente

Saubere Griffe

Ganter entwickelt gedichtete Normelemente aus Edelstahl, die sehr hohen Hygieneanforderungen entsprechen, etwa in der Medizintechnik und Pharma-Industrie. In vielen Bereichen geht es darum, Produkte ohne konservierende Zusätze herzustellen.

mehr...
Anzeige

Arbeitsplatzgestaltung

Wer, wie und wofür?

Die Konstruktion eines ergonomisch optimierten Arbeitsplatzes, der die Gesundheit des Mitarbeiters schützt und gleichzeitig flexibel und optimal in der Produktion eingesetzt werden kann, erfordert Beschäftigung mit dem Thema. Wer soll was wo wie...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Clean Line-Zylinderserie

Agiert hygienisch einwandfrei

Mit Zylinderserien nach ISO-Standards erweitert Aventics sein Angebot an Aktoren für Anwendungen mit besonderen Hygieneanforderungen. Damit erfüllen die Pneumatikspezialisten auch die strengen Anforderungen der Lebensmittel- und Pharmaindustrien.

mehr...

Kugelgewindetriebe

Auch gewirbelt zu haben

Kammerer Gewindetechnik stellt Kugelgewindetriebe für medizintechnische Anwendungen vor. Diese Edelstahlausführungen sind korrosionsbeständig, langlebig und robust. Ihre Merkmale seien Präzision und ein hoher Wirkungsgrad.

mehr...