Materialfluss im Reinraum

Saubere Pack-Strecke

Leichte Reinigung, keine toten Ecken, innenliegende Verkabelung - die Anforderungen an automatische Fördertechnik in Reinräumen sind hoch. Auch hier nimmt der Automatisierungsgrad stetig zu, weil Aspekte wie bessere Hygiene, höhere Ablaufgeschwindigkeit und Effizienz, keine Ausfallzeiten und reduzierte Personalbindung für Anwender von hoher Bedeutung sind. Auch HPT Hochwertige Pharmatechnik suchte im Rahmen einer Kapazitätserweiterung ein Fördersystem für Pharmaprodukte im Reinraumbereich und beauftragte de Man Industrie-Automation aus Borgholzhausen. Benötigt wurde ein Transportsystem für gepackte Primärverpackungen, das sich sowohl zum Transport von Cleanpacks als auch Alutrays eignet und auch einen Umpackplatz integriert. Als Leistungsvorgabe waren 30 verpackte Einheiten pro Stunde gesetzt. de Man installierte ein Transportsystem aus staudrucklosen Förderern vom Typ Midi Move des Partners Knapp AB. Tragrollen und Stützen aus verzinktem Stahl sowie Rahmenprofile aus Aluminium mit integriertem Kabelkanal für eine innenliegende Verkabelung sorgen für eine einfache Reinigung und eine ästhetische Optik, betont de Man. Die Förderstrecke ist in Sektionen mit separaten Antrieben aufgeteilt, um ein Auffahren der Trays zu verhindern. Um die zu fördernden Produkte problemlos von den Transportwagen auf die Fördertechnik abgeben zu können, wurde die Höhe der Fördertechnik entsprechend angepasst. Die Produkte werden vom Transportwagen seitlich auf die Förderbahn geschoben und dann zum Umpackplatz gebracht. Für die Unterscheidung zwischen Cleanpacks und Alutrays gibt es eine Höhenabfrage durch eine Lichtschranke. Cleanpacks werden direkt zur Palettierung gefördert, Alutrays von einem Pusher auf den Umpackplatz geschoben. Die versandfertigen Produkte bewegen sich zu einer Materialschleuse, vor der sie mit zwei Barcodescannern eindeutig identifiziert und den fünf vorhandenen Palettierstationen zugeordnet werden. Mittels eines Abschiebers werden die Produkte auf die einzelnen Stationen verteilt und von Mitarbeitern manuell palettiert. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Reinraumzelle

Reine Zelle, reine Luft

Spetec hat das Reinraumangebot auf insgesamt drei verschiedene Reinraumkonzepte erweitert. Dadurch besteht die Möglichkeit alle Anforderungen von kostengünstig bis hin zum hochwertigen Reinraum nach GMP-Richtlinien für die Pharmazie zu realisieren.

mehr...

Normelemente

Saubere Griffe

Ganter entwickelt gedichtete Normelemente aus Edelstahl, die sehr hohen Hygieneanforderungen entsprechen, etwa in der Medizintechnik und Pharma-Industrie. In vielen Bereichen geht es darum, Produkte ohne konservierende Zusätze herzustellen.

mehr...
Anzeige

Arbeitsplatzgestaltung

Wer, wie und wofür?

Die Konstruktion eines ergonomisch optimierten Arbeitsplatzes, der die Gesundheit des Mitarbeiters schützt und gleichzeitig flexibel und optimal in der Produktion eingesetzt werden kann, erfordert Beschäftigung mit dem Thema. Wer soll was wo wie...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Clean Line-Zylinderserie

Agiert hygienisch einwandfrei

Mit Zylinderserien nach ISO-Standards erweitert Aventics sein Angebot an Aktoren für Anwendungen mit besonderen Hygieneanforderungen. Damit erfüllen die Pneumatikspezialisten auch die strengen Anforderungen der Lebensmittel- und Pharmaindustrien.

mehr...

Kugelgewindetriebe

Auch gewirbelt zu haben

Kammerer Gewindetechnik stellt Kugelgewindetriebe für medizintechnische Anwendungen vor. Diese Edelstahlausführungen sind korrosionsbeständig, langlebig und robust. Ihre Merkmale seien Präzision und ein hoher Wirkungsgrad.

mehr...