Special Cemat

Park der Pads

Der selbsternannte Weltmarktführer für pneumatische und hydraulische Hebezeuge, Neuhaus, stellt die Präsentation unter dem Motto "Engineered for Extremes" in den Fokus. So stehen nach der Komplettüberarbeitung der Einschienenhubwerke bis 60 Tonnen die EH 75 und EH 100 sowie die Drucklufthebezeuge Profi 75 TI und 100 TI im Mittelpunkt. Auf Split-Screens werden das EH 100 und der Profi 100 TI in einer rotierenden 3D-Animation mit allen Features zu sehen sein. Im Zentrum des Stands erwartet die Messebesucher ein iPad-Park: Auf sechs Tablet-PCs lässt sich das Wissen über die Neuheiten vertiefen; die Animation zeigt den Profi 100 auf einer Schiffswerft, das EH 100 auf einer Ölbohrinsel. Außerdem sind auf den iPads Informationen über das gesamte JDN-Programm per Fingertipp abrufbar.  bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kettenzüge

Kran im Kit

Der Elektrokettenzug ChainsterGT von SWF kommt mit einem vorprogrammierten, im robusten Aluminiumgehäuse untergebrachten Frequenzumrichter und bietet eine Vielzahl an Funktionen. Gleichzeitig sorgt er für eine höhere Betriebssicherheit. Die...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Automatisierungslösungen

Es geht ganz leicht

Purtec in der Oberlausitz bietet komplexe Leistungen zur Optimierung und Gestaltung von Arbeitsplätzen, Logistikaufgaben sowie Handhabung und Automatisierung. Hierzu gehören kundenspezifische Lösungen sowie Standardkomponenten – Greifer, Hebezeuge,...

mehr...

Gefährdungsbeurteilung

Sorgfalt ist Schutz

Gefährdungsbeurteilung wird SchwerpunktDie Paragrafen drei und fünf des Arbeitsschutzgesetzes sowie Paragraf drei der Betriebssicherheitsverordnung verpflichten Arbeitgeber in Erfüllung ihrer Sorgfaltspflicht auf Gefährdungen durch Arbeitsmittel und...

mehr...