Special Cemat

Im Thema bleiben

Das Motto "Global Excellence for Intralogistics" stellt Transnorm System vor den Cemat-Auftritt. Damit reiht sich das Unternehmen in das Messe-Leitthema "Smart - Integrated - Efficient" ein. Ein Thema, unter dem die Messe den Anspruch moderner Intralogistiksysteme- und Anlagen auf den Punkt bringt und dem Trend der Automatisierung in der Intralogistik Rechnung trägt. Getrieben wird die Automatisierung dabei unter anderem von den Ansprüchen an den stetig wachsenden Internet-Handel, den Anforderungen an eine fehlerfreie Kommissionierung und schnelle Versandbereitstellung in Distributions- und Paketverteilzentren sowie der Realisierung eines energieeffizienten Anlagenbetriebs. Vor diesem Hintergrund dominierender Entwicklungen erhält der Besucher einen Einblick in das Produktportfolio und die Lösungskompetenz von des Unternehmens. Module und Lösungen aus dem Produktportfolio von Transnorm finden Einsatz zum Beispiel in Sortier- und Verteilanlagen für Behälter und Kartons in Industrie, Handel sowie in Distributionszentren. Aufgrund dieser breiten Anwendungsfelder erhalten Systemintegratoren und Endanwender auf die jeweiligen Anforderungen zugeschnittene Schlüsselkomponenten für die Intralogistik. Die einfache Integration der Module und Teilsysteme ermöglicht zudem die schnelle Anlagenrealisierung.  bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Vollautomatische Intralogistik

FTS im ICE-Werk München

Das ICE Werk München Hauptbahnhof erhält von Insystems Automation eine vollautomatische Intralogistik mit einem autonomen Fahrerlosen Transportsystem (FTS). Das neue „proANT AGV 576“ soll für den Transport von Gitterboxen und Europaletten (mit den...

mehr...

Picking

Richtig zugreifen

Eine „Pick-to-light“- und „Put-to-light“-Lösung für Kommissionier- und Montage-Aufgaben in Industrie und Intralogistik stellt Weidmüller vor. Die aufleuchtenden Fachanzeigen führen den Kommissionierer innerhalb eines definierten Arbeitsprozesses...

mehr...
Anzeige

Offene Steuerungstechnik für die Intralogistik

Als Spezialist für PC-based Control zeigt Beckhoff auf der LogiMat, wie Logistikanwender mit einer offen konzipierten Automationsplattform noch flexibler auf Markttrends reagieren und Logistikabläufe optimieren können. Mit den modularen und skalierbaren Automatisierungs- und Antriebstechnikkomponenten lassen sich auch komplexeste Intralogistikszenarien umsetzen.

mehr...

Kegelradgetriebe

Für das Elektro-FFZ

Für elektrisch betriebene Flurförderzeuge hat ABM Greiffenberger das Kegelradgetriebe TDB230/254 Kombi entwickelt. Es lässt sich in bestehende Fahrzeugreihen integrieren. Die merkmale: hohe Drehmomente, große Laufruhe, lange Lebensdauer.

mehr...
Anzeige

Lagerverwaltungssystem

HRL für Künstlerpapier

Reflex, Hersteller von Spezial- und Künstlerpapier, hat am Standort Düren ein automatisches Hochregallager in Betrieb genommen. In Kombination mit einem Lagerverwaltungssystem (LVS) von S&P Computersysteme ermöglicht dies Reflex in Zukunft neben...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

IFOY Nominee - TORWEGGE auf der Intec in Leipzig
Ein guter Start ins Jahr für den Intralogistik-Spezialisten. Das Unternehmen TORWEGGE wurde mit dem FTS Manipula-TORsten für den IFOY Award nominiert. Das Basisfahrzeug TORsten wird auf der Intec in Leipzig zu sehen sein. Außerdem wird ein Querschnitt des Komponenten-Portfolios in Halle 3 an Stand F34 präsentiert.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Ergonomische Packarbeitsplätze von Treston bieten maßgeschneiderte und effiziente Lösungen für den Einsatz in Versand und Logistik. Wir stellen aus: Besuchen Sie uns auf der LogiMAT in Stuttgart vom 19. – 21. Februar 2019, Halle 5, Stand F41.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Deichselstapler

Lasten gut gedeichselt

Combilift hat in den vergangenen Jahren Deichselstapler seinem Programm hinzugefügt und die Modelle dieser Serie erweitert. Für das Handling leichterer Lasten bevorzugen Kunden zunehmend aus Sicherheitsgründen handgeführte Stapler statt Gabelstapler.

mehr...