Zugschlepper Leo2500

Lasten effektiv bewegen

Bei namhaften Autoherstellern in Süddeutschland wird der Leo2500 aus dem Hause Expresso bereits eingesetzt. Er ist als Zugschlepper konzipiert und verbindet das patentierte Touch-2-Move Antriebskonzept mit den Prinzipien angetriebener, deichselgelenkter Flurförderzeuge. Mit nur einem Sensorgriff und einem Antriebsmotor ausgestattet ist er optimal manövrierbar und ermöglicht das einfache Ziehen eines oder mehrerer Wagen bei besonders kompakten Ausmaßen. Allein durch das Berühren des Sensorgriffs mit Handerkennung folgt der bis zu 2,5 Tonnen schwere Wagen den natürlichen Bewegungsabläufen des Benutzers und passt sich automatisch dessen Gehgeschwindigkeit an. Auch Personen unterschiedlichster körperlicher Konstitution ist es so möglich, ohne besondere Schulungen und Fahrerlaubnis große Lasten ohne Kraftaufwand ergonomisch und sicher zu verfahren. Das fördert die Gesundheit und Motivation der Mitarbeiter und erfüllt schon heute die immer strenger werdenden Auflagen der Lastenhandhabungsverordnung und der Arbeitsschutzgesetze. Ein besonderer Vorteil ist zudem die Möglichkeit der Förderung durch Integrationsämter, da das Antriebskonzept die strengen Vorgaben und Auflagen erfüllt. Das Transportsystem kann dank hoher Energiekapazität und optional erhältlichen Batteriewechselsystem im Mehrschichtsystem eingesetzt werden. Ein zweifaches Bremssystem sorgt für Sicherheit. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Zugschlepper Leo

Ein Kinderspiel

Der Leo ist als Zugschlepper konzipiert und verbindet das einzigartige, patentierte Antriebskonzept „touch2move“ von Expresso mit den Prinzipien angetriebener, deichselgelenkter Flurförderzeuge. Die Steuerung des Leo erfolgt über...

mehr...

Material handling

Im Materialfluss

Der Leo 2500 von Expresso ist als Zugschlepper konzipiert und verbindet das firmeneigene touch–to-move Antriebskonzept mit dem Prinzip angetriebener, deichselgelenkter Flurförderzeuge. Das Gerät ist mit einem Sensorgriff und einem Antriebsmotor...

mehr...

Antriebsmodul

Neuer Fahrantrieb

Expresso treibt die Weiterentwicklung des mobilen Handling- und Transportsystems Lift2move voran und hat aktuell das Antriebsmodul „Impulse“ vorgestellt; es ist sowohl Fahrantrieb als auch Anfahr- und Steigfahrtenhilfe und erhöht die Mobilität des...

mehr...
Anzeige

Hubdrehtische

Heben und drehen

Seit Jahren sind Expert-Tünkers-Drehtische in Schwerlastausführung für bewegte Massen von weit über zehn Tonnen als gängiger Standard in der Rohbauautomation bekannt. Neu in dieser Gewichtsklasse ist jedoch die Kombination einer Dreh- und Hubachse.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

LED-Technik

Profis und Tüftler

Im Bereich LED-Lichttechnik umfasst das Angebot von Distrelec fast 900 verschiedene Artikel. Die Bandbreite reicht von LEDs und LED-Optiken über LED-Versorger und -Module bis hin zu kompletten Leuchten samt passendem Befestigungsmaterial.

mehr...