handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

AutomotiveSchrauben ganz leicht

sep
sep
sep
sep
Automotive: Schrauben ganz leicht

Fein, Spezialist für professionelle und zuverlässige Elektrowerkzeuge, erweitert die AccuTec Stabwinkelschrauber-Familie durch den ASW 9-10. Es ist der kürzeste und leichteste prozesssichere Stabwinkelschrauber in seiner Leistungsklasse. Er wurde für schwer erreichbare Verschraubungen mit definiertem Drehmoment in der industriellen Serienmontage entwickelt. Mit nur 36 Zentimeter Länge inklusive Akku ist es der kürzeste prozesssichere Stabwinkelschrauber bis zehn Newtonmeter. Mit diesen Abmessungen ist er ausgelegt für Schraubapplikationen an schwer zugänglichen Stellen. Für zusätzliche Flexibilität, beispielsweise bei der Montage an Armaturenbrettern in der Automobilproduktion, sorgt der kleine, um 360 Grad stufenlos verstellbare Winkelkopf. Wie alle AccuTec Geräte des Herstellers ist der ASW 9-10 mit einem bürstenlosen, wartungsfreien EC-Motor ausgestattet. Im Vergleich zu herkömmlichen Akku-Abschaltschraubern mit Kohlebürsten-Motoren erreichen Fein-Schrauber einen um 30 Prozent höheren Wirkungsgrad. Somit können pro Akkuladung mehr Verschraubungen durchgeführt werden. Der ASW 9-10 deckt einen Drehmomentbereich von 1,5 bis zehn Newtonmetern ab und arbeitet mit einer Akkuspannung von 9,6 Volt. Die Drehzahl liegt bei 330 Umdrehungen pro Minute. Durch die Abstimmung der einzelnen Komponenten und die Modulbauweise erreicht der neue Stabwinkelschrauber lange Standzeiten und spart Kosten für Wartung und Ersatzteile. Außerdem hat er eine gute Balance: Durch die optimale Gewichtsverteilung ist eine Einhandbedienung möglich. Die Ergonomie und der Sanftanlauf sorgen für ermüdungsarmes Arbeiten. Das entlastet den Werker und verlängert die Lebensdauer von Motor und Getriebe. pb

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: Fein: Neubau beendet Provisorium

NewsFein: Neubau beendet Provisorium

Fein, ein Spezialist für Elektrowerkzeuge in Industrie und Handwerk, investierte am Standort Schwäbisch Gmünd-Bargau. Auf rund 2.600 Quadratmetern entstand auf dem Firmengelände ein Erweiterungsbau.

…mehr

NewsFein unterstützt Berufsschüler

Elektrowerkzeug-Hersteller Fein gibt Wissen und Werkzeug an 72 Berufsschulen weiter

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Fahrzeugindustrie hat Beratungsbedarf bei Industrie 4.0: IT ist die Seele der Autoindustrie

Fahrzeugindustrie hat Beratungsbedarf bei...IT ist die Seele der Autoindustrie

Trotz steigender IT-Budgets investieren Unternehmen der deutschen Automobilbranche vorwiegend in klassische IT-Themen wie IT-Sicherheit, Optimierung der IT-Infrastrukturen sowie Konsolidierung der bestehenden ERP/MRP-Landschaften.

…mehr
Hubdrehtische: Heben und drehen

HubdrehtischeHeben und drehen

Seit Jahren sind Expert-Tünkers-Drehtische in Schwerlastausführung für bewegte Massen von weit über zehn Tonnen als gängiger Standard in der Rohbauautomation bekannt. Neu in dieser Gewichtsklasse ist jedoch die Kombination einer Dreh- und Hubachse.

…mehr
Findling mit Tool für den richtigen Wälzlagereinsatz: Leistungsmerkmale für Lager

Findling mit Tool für den richtigen...Leistungsmerkmale für Lager

Im Automobilbau werden höchste Ansprüche an Qualität, Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit verbauter Komponenten gestellt. Das gilt auch für die Lagerungen von Achsen. Volk Fahrzeugbau setzt dabei auf Findling Wälzlager.

…mehr
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige