Automotive Electric

Prüfsysteme für aktive Drehzahlsensoren

Intelligente elektronische Motorsteuerungen sind in Kraftfahrzeugen inzwischen Stand der Technik. Beispielsweise liefern aktive elektronische Drehzahlsensoren der Motorsteuerung die erforderliche elektrische Abbildung der Nockenwellenstellung zur Ansteuerung der Motoraktorik. Um diese Sensoren zu prüfen, sind leistungsfähige und kundenspezifische Prüfsysteme erforderlich, an die eine Reihe von Anforderungen gestellt werden: Sie müssen sich in die Montagelinie integrieren lassen, müssen den jeweiligen Sensortyp automatisch erkennen und eine umfassende Funktionsprüfung durchführen. Vogelsang und Benning liefert ein automatisiertes Prüfsystem, das die Sensoren aufnimmt, die elektrischen Kontakte herstellt, die Messwerte erfasst und die Sensoren je nach Messergebnis in den entsprechenden Behältern ablegt. Alle IO-Teile werden automatisch etikettiert, zudem kann jederzeit ein Protokoll mit den Ergebnissen ausgedruckt werden.ho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Wirkungsgradbestimmung

Nachweis möglich

Vogelsang & Benning als Spezialist für Mess- und Prüftechnik rückt an das Thema Wirkungsgradbestimmung von Elektromotoren in den Fokus und informiert über die Umsetzung der seit Jahresbeginn verschärften Richtlinie EU-MEPS.

mehr...

Prüfstände

Spezialist fürs Ende

Mit einer langjährigen Expertise innerhalb der Prüfstandsentwicklung sieht sich Vogelsang & Benning als Spezialist für Prüf- und Testsysteme, Automatisierungslösungen, Qualitätssicherungssysteme, Montagetechnik sowie Handlingsysteme.

mehr...

Hubdrehtische

Heben und drehen

Seit Jahren sind Expert-Tünkers-Drehtische in Schwerlastausführung für bewegte Massen von weit über zehn Tonnen als gängiger Standard in der Rohbauautomation bekannt. Neu in dieser Gewichtsklasse ist jedoch die Kombination einer Dreh- und Hubachse.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

LED-Technik

Profis und Tüftler

Im Bereich LED-Lichttechnik umfasst das Angebot von Distrelec fast 900 verschiedene Artikel. Die Bandbreite reicht von LEDs und LED-Optiken über LED-Versorger und -Module bis hin zu kompletten Leuchten samt passendem Befestigungsmaterial.

mehr...

Behälter

Ruf nach Automation

Für den Automotive-Bereich hat SSI Schäfer die QX-Behälterserie entwickelt. Jetzt gibt es drei neue, niedrige Höhen. Außerdem neu: Zusammen mit der passenden Kunststoffpalette und dem Abschlussdeckel ist der QX ab sofort als komplette Ladeeinheit...

mehr...