Automotive Electric

Genau geprüft

Teamtechnik realisiert schlüsselfertige und kundenspezifische Anlagen der Montage- und Prüftechnik und hat gerade an den Getriebehersteller ZF die zehnte Prüfanlage für mechatronische Steuergeräte ausgeliefert. Die Prüflinie für die stückzahl- und variantenflexible Prüfung ist wie ihre neun Vorgänger modular aufgebaut und wurde mit einer automatischen Typenerkennung und Prüfstandsumrüstung für neue Varianten ausgestattet. ZF prüft auf der Anlage sechs unterschiedliche Schaltgeräte für Sechsgang-Automatikgetriebe. Alle Getriebetypen können im Mix und ohne Umrüsten geprüft werden, bei minimalen Personalbedarf – ein Bediener überwacht mehrere Anlagen. Die komplexe Linie besteht aus vier Prüfanlagen mit jeweils vier Prozessen. Sie zeichnet sich durch eine hohe Anlagenverfügbarkeit und eine extrem kompakte Bauweise aus, denn Hydraulik, Elektrik und Mechanik sind auf einer Plattform integriert. Die kurzen Inbetriebnahmezeiten ermöglichen schnelle Produktionsanläufe, und die Anlage erlaubt auch einen Variantenwechsel “bei laufendem Motor“. ho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Hubdrehtische

Heben und drehen

Seit Jahren sind Expert-Tünkers-Drehtische in Schwerlastausführung für bewegte Massen von weit über zehn Tonnen als gängiger Standard in der Rohbauautomation bekannt. Neu in dieser Gewichtsklasse ist jedoch die Kombination einer Dreh- und Hubachse.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

LED-Technik

Profis und Tüftler

Im Bereich LED-Lichttechnik umfasst das Angebot von Distrelec fast 900 verschiedene Artikel. Die Bandbreite reicht von LEDs und LED-Optiken über LED-Versorger und -Module bis hin zu kompletten Leuchten samt passendem Befestigungsmaterial.

mehr...

Behälter

Ruf nach Automation

Für den Automotive-Bereich hat SSI Schäfer die QX-Behälterserie entwickelt. Jetzt gibt es drei neue, niedrige Höhen. Außerdem neu: Zusammen mit der passenden Kunststoffpalette und dem Abschlussdeckel ist der QX ab sofort als komplette Ladeeinheit...

mehr...