handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Service> Schwerpunkt> Special Automotive> IEF Werner: Geprüft und frei

Special AutomotiveIEF Werner: Geprüft und frei

sep
sep
sep
sep
Special Automotive: IEF Werner: Geprüft und frei

Automatisierte und zeitlich optimierte Herstellungsprozesse erfordern eine lückenlose und vollautomatische Qualitätsüberwachung ¿ besonders in der Automobilindustrie. Deshalb sind die Positioniersysteme Profiline des Automatisierungsspezialisten IEF Werner, die bei einem Automobilfertiger im Einsatz sind, mit Kamera-Systemen der Firma Smartray ausgestattet. Mit diesen flexiblen 3D-Messsystemen des in Wolfratshausen ansässigen Optik-Spezialisten sorgen die Positioniersysteme dafür, dass die Schweißnähte der Fahrzeug-Komponenten vor dem nächsten Arbeitsschritt sicher geprüft werden. Klar: Es darf kein Fahrzeug an Kunden ausgeliefert werden, in dem ein sicherheitsrelevantes Teil eingebaut wurde, das fehlerhaft ist. Ergebnisse des Schweißens prüfen Mitarbeiter herkömmlicherweise meist mit dem Auge. Moderne Bildverarbeitung ermöglicht es jedoch, Nähte vollautomatisch zu prüfen. Die geschweißten Teile werden in der Automatisierungslinie für die nächsten Arbeitsschritte zu den Positioniersystemen weitertransportiert. Diese Einheiten hat IEF mit Spindelantrieb entwickelt, um die besonderen Eigenschaften einer Linearachse mit den Charakteren eines Präzisionsschlittens zu verbinden; sie vereinen große Hübe mit hoher Präzision bei großen Belastungen, wie sie gerade in der Automobilfertigung erforderlich sind. pb

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

JAT mit Erweiterungsbau:: Pendeln mit dem E-Mobil

JAT mit Erweiterungsbau:Pendeln mit dem E-Mobil

Im Herbst nahm die Jenaer Antriebstechnik (JAT) zusätzlich zu ihrem Stammsitz in Jena-Ammerbach den Betrieb an einem weiteren Produktionsstandort in Jena in der Moritz-von-Rohr-Straße auf.

 

…mehr
Positioniersysteme: Sauber positionieren

PositioniersystemeSauber positionieren

Von Bahr kommen neue Positioniersysteme. Bei beiden Linearachsen handelt es sich um mechanische Einheiten mit zwei innenliegenden Schienenführungen. Durch diese Doppelbestückung können höhere Momente aufgenommen werden.

…mehr
Lineartechnik: Aus dem Kasten

LineartechnikAus dem Kasten

Lineareinheiten lassen sich modular zusammenstellen
Eine neue Generation von spindel- und zahnriemengetriebenen Lineareinheiten bietet viele praktische Variations- und Einsatzmöglichkeiten. Der Anwender kann sich aus einem Baukasten seine ideale Linearachse zusammenstellen und erhält so ein genau auf seine Anforderungen zugeschnittenes Produkt.
…mehr
Positioniersysteme: Sicherer Halt

PositioniersystemeSicherer Halt

Klemmsysteme in der Lineartechnik
Hiwin, Hersteller präziser Lineartechnik, entwickelt Positioniersysteme für viele Bereiche der Montage- und Handhabungstechnik. Für eine Positionsarretierung oder Not-Aus-Funktion sind Klemmsysteme von Hema eine optionale Ergänzung.
…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Fahrzeugindustrie hat Beratungsbedarf bei Industrie 4.0: IT ist die Seele der Autoindustrie

Fahrzeugindustrie hat Beratungsbedarf bei...IT ist die Seele der Autoindustrie

Trotz steigender IT-Budgets investieren Unternehmen der deutschen Automobilbranche vorwiegend in klassische IT-Themen wie IT-Sicherheit, Optimierung der IT-Infrastrukturen sowie Konsolidierung der bestehenden ERP/MRP-Landschaften.

…mehr
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige