Digitalschrauber

Kein Knicken

Magna Steyr Fahrzeugtechnik montiert Bremsleitungen ohne das bislang obligatorische, zweimalige Nachknicken - mit digitaler Schraubtechnik von Atlas Copco Tools. Bislang waren Setzerscheinungen an Quetschverbindungen der Problemfall bei der Befestigung der Bremsleitungen im Radkasten der in der Business-Unit High Volume montierten Fahrzeuge. Lösen ließ sich das Problem mit einem Tensor-ST-Schrauber, der digital mit seiner Power-Focus-Steuerung kommuniziert. Magna Steyr kann heute in einem Mehrstufen-Parametersatz die Bremsleitungen montieren und fährt dann mit einem weiteren Parametersatz wieder die Nullposition an, damit sich der offene Flachabtrieb abziehen lässt. Das Umschalten zwischen "Mehrstufen-Verschraubung" und "Nullposition anfahren" kann über die Auswahl des jeweiligen Parametersatzes erfolgen oder über den Logik-Konfigurator des Power Focus 4000. So können sogar N.i.O.-Verbindungen ("Nicht in Ordnung", also von der Schraubersteuerung als fehlerhaft gemeldete Verschraubungen) gelöst werden. Auf das aufwendige Nachknicken kann verzichtet werden. Über den Mehrstufenanzug des Tensor-ST-Schraubers ist nur noch ein Arbeitsschritt erforderlich. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Impulsschreiber

Impulse aus Maintal

Desoutter bringt eine Impulsschrauber-Generation auf den Markt, die eine hoch produktive, ergonomische und zuverlässige Lösung für den häufigen Einsatz in der Montage darstellt. Die PTF-Baureihe umfasst 14 Modelle, darunter jeweils sieben mit und...

mehr...

Schwallschutzplatten

Ohne Schwapp!

Kunststoffmuttern prozesssicher verschraubenSchwallschutzplatten dämpfen die Bewegungen des Kraftstoffs im Tank von Fahrzeugen. Damit sie selbst sicher halten, setzt Magna Steyr Fuel-Tec Kunststoffmuttern und einen 16-fach-Tensor-DL-Schrauber von...

mehr...

Hubdrehtische

Heben und drehen

Seit Jahren sind Expert-Tünkers-Drehtische in Schwerlastausführung für bewegte Massen von weit über zehn Tonnen als gängiger Standard in der Rohbauautomation bekannt. Neu in dieser Gewichtsklasse ist jedoch die Kombination einer Dreh- und Hubachse.

mehr...
Anzeige

LED-Technik

Profis und Tüftler

Im Bereich LED-Lichttechnik umfasst das Angebot von Distrelec fast 900 verschiedene Artikel. Die Bandbreite reicht von LEDs und LED-Optiken über LED-Versorger und -Module bis hin zu kompletten Leuchten samt passendem Befestigungsmaterial.

mehr...

Behälter

Ruf nach Automation

Für den Automotive-Bereich hat SSI Schäfer die QX-Behälterserie entwickelt. Jetzt gibt es drei neue, niedrige Höhen. Außerdem neu: Zusammen mit der passenden Kunststoffpalette und dem Abschlussdeckel ist der QX ab sofort als komplette Ladeeinheit...

mehr...