Flächensauggreifer

Saugen ohne Steuern

Eurotech Vaccum Technologies liefert für die Handhabung von Holzteilen Saugkästen. Damit lassen sich raue und glatte Oberflächen heben und transportieren. Die Saugkästen sind mit einer speziell weichen EPDM-Gummimatte ausgerüstet. Dadurch können die raue Oberfläche abgedichtet und die Höhenunterschiede bei den Lamellen ausgeglichen werden. In der Gummimatte befindet sich eine große Anzahl an Sauglöchern, jedes ist mit einem Vakuumventil ausgerüstet. Saugkästen sind sehr flexibel. Es lassen sich Werkstücke in unterschiedlicher Länge und Breite saugen. Zum Einsatz kommen nur die Sauglöcher, die durch das Werkstück abgedeckt sind. Die eingebauten Ventile verschließen alle übrigen Sauglöcher automatisch. Somit entfällt eine aufwendige Saugkreissteuerung. Je nach Werkstücklänge können auch mehrere Saugkästen eingesetzt werden. Saugkästen werden auch Flächensauggreifer genannt. Das Unternehmen ist einer der wenigen Anbieter auf diesem Markt und hat sein eigenes Baukastensystem entwickelt, welches als Grundlage für jeden Saugkasten dient. Die Saugkästen werden in Zusammenarbeit mit den Maschinenbauern konzipiert. Je nach Werkstück oder Chargengröße lassen sich aus den Standardkomponenten die benötigten Saugkästen montieren. Saugkästen lassen sich mit Seitenkanalverdichtern oder Mehrstufenejektoren betreiben. Das Saugvolumen ist werkstückabhängig und kann durch Berechnungen oder Versuche am Werkstück ermittelt werden. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Balgsauger

Greift auch Naschbeutel

Von Schmalz kommen neue Balgsauger für Beutelverpackungen. Diese Sauggreifer-Baureihe SPB4f eigne sich für den flexiblen Einsatz in der Verpackungsindustrie und ermögliche dort die dynamische und sichere Handhabung von Beuteln jeder Art.

mehr...
Anzeige

Sauggreifer

Sauggreifer: Saugen ohne Spuren

SAS Automation, Hersteller von Robotergreifern, zeigt neue hitzebeständige und abdruckfreie Sauger. Sie halten 160 Grad Celsius aus. Das verwendete Material sorgt außerdem für Flexibilität und zeigt nur wenig Abrieb.

mehr...

Greifer für CFK-Bauteile

Greift Poröses

Mit einem speziellen Greiferprogramm schließt der Vakuumtechnik-Hersteller Schmalz Lücken im automatischen CFK-Bauteilfertigungs-Prozess. Besonders die Luft- und Raumfahrt sowie die Automobilindustrie sind Innovationstreiber im Verbau von Elementen...

mehr...