Digitalisierung in der Druckmesstechnik

Sensor misst Druck

Mit dem Ceros S01 M von Jumo ist die Digitalisierung in der Druckmesstechnik angekommen. Der Drucksensor mit integrierter Signalaufbereitung ist ein aktives Bauteil, das ein temperaturkompensiertes und kalibriertes digitales/analoges Ausgangssignal für Druck- und Temperaturwerte liefert.

Beim Ceros S01 M handelt es sich um eine digitale Druckmesszelle mit integrierter Signalaufbereitung. © Jumo

Durch die kompakte Bauweise eignet sich der Sensor besonders für kritische Einbausituationen. Die Druckmesszelle arbeitet mit einem piezoresisitven Messsystem und ist in Messbereichen von 100 Millibar bis 100 bar relativ und von einem bis 100 bar absolut verfügbar. Die Einsatztemperatur liegt zwischen minus 40 und plus 125 Grad Celsius. Auch kundenspezifische Messbereiche, Kompensationstemperaturen und Bauformen sind möglich. Die Druckmesszelle ist gekennzeichnet durch hohe Genauigkeit und schnelle Ansprechzeit.

 Die verbesserte Temperaturstabilität erhöht die Zuverlässigkeit des Sensors. Da der Drucksensor komplett kalibriert und abgeglichen geliefert wird, kann auf zusätzliche Vorrichtungen wie Klimaschränke, Druckcontroller oder Kalibriersysteme verzichtet werden. Um Einschweiß- oder Einbaufehler zu minimieren, ist ein nachträglicher Nullpunktabgleich möglich. Überspannungs-, Verpol- und ESD-Schutz vereinfachen die Anwendung zusätzlich. Durch den geringen Energiebedarf kann der Ceros S01 auch mit Batterien betrieben werden. Einsatzbereiche sind beispielsweise Pegelsonden, Datenlogger oder Digitalmanometer; durch die geringe Oberflächenrauhigkeit ist auch eine Anwendung in hygienischen Bereichen möglich. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Geschäftszahlen 2017

Jumo wächst weiter

Jumo konnte 2017 von den globalen Wachstumstrends profitieren. Der konsolidierte Umsatz des Unternehmens aus Fulda stieg um 12 Millionen Euro und auch für das laufende Jahr sind die Aussichten positiv.

mehr...

dTrans-Serie

Spart Platz beim Einbau

Die dTrans-T08-Serie und die dTrans-S08-Serie von Jumo beinhalten neun Messumformer- und 13 Signal-/Trennwandler-Varianten.Die Produkte haben ein schlankes Gehäuse und eignen sich für die Montage auf Standardhutschienen oder speziellenStromschienen.

mehr...

Druckmessumformer

Sichere Druckmessung

Siemens stellt mit dem Sitrans P320/420 einen Druckmessumformer vor, der eine Safety-Integrity-Level(SIL)-Inbetriebnahme aus der Ferne ermöglicht. Das spart Zeit bei der Inbetriebnahme von Geräten, die funktionale Sicherheit benötigen.

mehr...
Anzeige

Anwendungslösungen

Doppelt geht auch

Gefran wird auf der SPS IPC Drives mit zwei Ständen vertreten sein. In Halle 4 demonstriert das Unternehmen seine Lösungen für die Antriebstechnik, wie beispielsweise das Applikationsbeispiel Solarpumpe.

mehr...

Sicherheitssensor

RFID statt Schlüssel

Je mehr Zugangspunkte eine Maschine oder Anlage hat, desto aufwendiger wird die Überwachung der Sicherheitseinrichtungen. Zum einen muss die Sicherheit von Personen und Material gewährleistet sein, zum anderen die Reinheit der Produkte und ein...

mehr...

Sensortaster

Taster für das IoT

Von Captron kommt eine neue Generation an Tastern, mit der das Unternehmen das Einsatzspektrum seiner Lösung Smartcap erweitert. Die Sensortaster eignen sich für IoT-Anwendungen und können Informationen in Echtzeit an den Bediener übermitteln.

mehr...

Laserscanner

Sicherheit im Fokus

In den Mittelpunkt seines Messeauftritts stellt der Sensorexperte Leuze electronic seine Kompetenz in Safety at work. Auf Basis seiner Sicherheits-Lichtvorhänge MLC entwickelte der Optosensorikhersteller mit Smart Process Gating eine Alternative zum...

mehr...