Schwerpunktwaage

Transportsicher statt kippgefährdet

Je komplexer Inhalte von Packstücken oder Containern geformt sind, desto instabiler und unberechenbarer wird die Fracht. Grund: Der dreidimensionale Schwerpunkt liegt meist außermittig.

Die Schwerpunktwaage 3D 5000 misst den 3D-Schwerpunkt vollautomatisch in nur einem Arbeitsschritt. © DEW

Seine Berechnung ist kompliziert oder oft gar unmöglich. Die Ladung kann deshalb meist nur ungenügend gesichert werden. Die Gefahr von Transportunfällen steigt. Auf der Fachpack präsentiert das Wäge- und Messtechnik-Unternehmen DEW erstmalig eine Lösung zur Ermittlung des dreidimensionalen Schwerpunkts. Die Schwerpunktwaage 3D 5000 misst den 3D-Schwerpunkt vollautomatisch in nur einem Arbeitsschritt. Realisierbar ist ein Wägebereich von etwa 200 Kilogramm bis 50 Tonnen.

Damit kann kippgefährdete Fracht transportsicher gemacht werden. Entwickelt wurde die 3D-Schwerpunktwaage für die Logistik-Abteilung von Schneider Electric am Standort Regensburg. Seit Oktober 2017 ist das Wägesystem dort in Betrieb. Es wird eingesetzt für die 3D-Schwerpunktmessung und Ladungssicherung von maßgefertigten Mittelspannungs-Schaltanlagen. Die Neuheit für Ladungssicherung der DEW ist zum Patent angemeldet. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Etikettendruck

Es kommt Farbe ins Spiel

TSC Auto ID bringt mit der neuen CPX4 Serie seinen ersten Farbetikettendrucker auf den Markt. Außerdem zeigt das Unternehmen auf der Fachpack die jüngst gelaunchte Einstiegs-Industriedruckerserie MB240 und das Druckmodul PEX-1000.

mehr...

Taschensorter

Automatisiert bestückt

Ferag zeigt auf der Fachpack seine Skyfall-Taschensorter mit automatischen Be- und Entladestationen, die zur weiteren Automatisierung der Abläufe im Bereich Order Fulfillment beitragen sollen.

mehr...