Optosensor

Durchsichtiges erkennen

Sensorik-Spezialist Contrinex hat den Optosensor TRU-C23 vorgestellt, der sich dazu eignet, transparente Objekte zu erfassen. Der photoelektrische TRU-C23 mit IO-Link arbeitet als Reflektor-System und bietet aufgrund eines patentierten Erfassungsprinzips eine hohe Detektionssicherheit und kann auch dünne transparente Objekte zuverlässig erkennen.

Der photoelektrische Sensor TRU-C23 erkennt mittels UV-Licht zuverlässig transparente Objekte. (Bild: Contrinex)

Er nutzt eine im ultravioletten Spektrum arbeitende Lichtquelle, deren Strahlen durch klares Glas oder Kunststoff absorbiert werden. Grundlage für die Messung bildet eine LED, die polarisiertes UV-Licht aussendet, sowie ein Reflektor, der aus speziellen für UV-Licht geeigneten Materialien besteht. Insgesamt erreicht der Sensor einen Betriebsbereich um die 1.000 Millimeter. Zudem lassen sich mit ihm auch kleine Objekte in seiner unmittelbaren Nähe erkennen. Dazu nutzt der Sensor die sogenannte Autokollimation.

Die optische Achse des Sende-Kanals wird dabei mit Hilfe eines speziellen halbdurchlässigen Filters identisch zu der des Empfangskanals ausgerichtet. Damit wird die oft störende Blindzone im Nahbereich vermieden. Typische Applikationsbeispiele finden sich in der Erkennung transparenter Folien oder Behälter aus Klarglas oder -kunststoff sowie in der Anwesenheitskontrolle von Fläschchen oder Röhrchen in der Pharmaindustrie. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Special Medizintechnik

Modularer Reinraum

Das Reinraumsystem Clean Cell 4.0 verbindet eine partikelarme Produktion mit moderner Informationstechnik. Mittels Sensordaten kann die Regelung der Komponenten wie Partikelanzahl, Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck der Räume eingestellt und...

mehr...

Reinraumzelle

Reine Zelle, reine Luft

Spetec hat das Reinraumangebot auf insgesamt drei verschiedene Reinraumkonzepte erweitert. Dadurch besteht die Möglichkeit alle Anforderungen von kostengünstig bis hin zum hochwertigen Reinraum nach GMP-Richtlinien für die Pharmazie zu realisieren.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Normelemente

Saubere Griffe

Ganter entwickelt gedichtete Normelemente aus Edelstahl, die sehr hohen Hygieneanforderungen entsprechen, etwa in der Medizintechnik und Pharma-Industrie. In vielen Bereichen geht es darum, Produkte ohne konservierende Zusätze herzustellen.

mehr...
Anzeige

Arbeitsplatzgestaltung

Wer, wie und wofür?

Die Konstruktion eines ergonomisch optimierten Arbeitsplatzes, der die Gesundheit des Mitarbeiters schützt und gleichzeitig flexibel und optimal in der Produktion eingesetzt werden kann, erfordert Beschäftigung mit dem Thema. Wer soll was wo wie...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Clean Line-Zylinderserie

Agiert hygienisch einwandfrei

Mit Zylinderserien nach ISO-Standards erweitert Aventics sein Angebot an Aktoren für Anwendungen mit besonderen Hygieneanforderungen. Damit erfüllen die Pneumatikspezialisten auch die strengen Anforderungen der Lebensmittel- und Pharmaindustrien.

mehr...