Sonde frei konfigurieren

Füllstandsmesstechnik für höchste Ansprüche

Captron als Experte für Sensoren und Sensorsysteme hat sich auf individuelle Kunden- und Applikationslösungen spezialisiert. Das bayrische Unternehmen hat mehr als 35 Jahre Erfahrung im Bereich der kapazitiven Füllstandsmesstechnik.

Für Industrieanwendungen ist der Einsatz von kapazitiven Füllstandsensoren eine bewährte, universelle und kosteneffiziente Technik zur Füllstandsmessung und Grenzstanderfassung von Flüssigkeiten. © Captron

Dank des Capselect-Systems für Füllstandsensoren können Kunden ihre Sonde frei konfigurieren. Es stehen zwei Systeme zur Auswahl: Kompaktsonden, bei denen Elektronik und Sonde eine Einheit bilden, sowie Sonden mit externen Verstärkern, die für Anwendungen mit hohen Temperaturen und Druck geeignet sind. Für den Kunden gibt es diverse Zusatzoptionen: Für Kompaktsonden sind beispielsweise die Zusatzoptionen PT100 oder die Lightcap-Variante erhältlich. PT100 kann zusätzlich die Temperatur des Mediums messen und ist kombinierbar mit verschiedenen Verstärkern. Die Lightcap-Variante ist mit vier leistungsstarken Weißlicht-LED im Gewindesockel versehen, die das Ausleuchten des Behälters ermöglichen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sensortaster

Taster für das IoT

Von Captron kommt eine neue Generation an Tastern, mit der das Unternehmen das Einsatzspektrum seiner Lösung Smartcap erweitert. Die Sensortaster eignen sich für IoT-Anwendungen und können Informationen in Echtzeit an den Bediener übermitteln.

mehr...
Anzeige

Messen ohne Abschalten?

Sie wollen die wiederkehrende Prüfung elektrischer Anlagen DGUV Vorschrift 3 einhalten. Können aber bei der vorgeschriebenen Isolationswiderstandsmessung nicht abschalten oder müssen dabei hohe Ausfallkosten in Kauf nehmen. Dann sollten Sie permanent überwachen. Wie? Das erfahren Sie hier.

mehr...
Anzeige

Kraftsensoren

Kraftmessung mit DMS-Technologie

Der Elektronik-Spezialist Megatron hat die beiden Kraftsensoren KMB51 und KMB76 in sein Programm aufgenommen, die sich für die Aufnahme von Kräften in der Produktion sowie in Überwachungs- oder Prüfanlagen eignen.

mehr...