Robotik

Robotertechnik

Palettieren mit Hard- und Software

Die durchgängige Automatisierung von Warenverteilzentren mit Robotern zählt noch immer zu den großen technischen Herausforderungen. Nach wie vor prägen extensive manuelle Tätigkeiten die Kommissionierung und Handhabung der Waren.

mehr...
Anzeige

Aktuelle TOP 5

Meistgelesene Artikel

  1. Leichtbauroboter

    Universal Robots mit e-Series in Hannover

  2. Auftakt zur Hannover Messe

    UR mit e-Series in Hannover

  3. UR geht auf Infotour

    Auf die Mischung kommt es an!

  4. Landmaschinenhersteller automatisiert...

    Der Rohstofflieferant

  5. Hannover Messe 2019

    OnRobot: End-of-Arm-Tools werden kompatibler

Robotertechnik

Kein Schlauchgewirr am Roboter

Norgren VM10 Feldbus-Ventilinseln sorgen bei Kuka-Robotern für eine erhebliche Reduzierung des Aufwands für Verkabelungen und Schlauchverbindungen. Die Ventilinsel wird am Ende des Roboterarms angebracht und ist direkt mit Greifern und anderen Anbauwerkzeugen des Roboters verbunden.

mehr...

Robotertechnik

Sechs auf einen Streich

Der Scara-Roboter ProSix von Epson ist auf allen Achsen mit neuer Motorentechnik ausgestattet, die ihm hohes Leistungsvermögen bei gleichzeitig kleinen Abmaßen verleiht. Mit fünf Kilogramm maximaler Nutzlast und einer gestreckten Reichweite von 791 Millimetern bietet er Einsatzmöglichkeiten im Montageumfeld und im Material- und Werkzeughandling.

mehr...
Anzeige

Robotertechnik/Reinraumanwendungen

Keine Reibung

In den Drehgelenken konventioneller Ketten entsteht Gleitreibung. Das Prinzip der Energieführungskette System Reintec ist das Ersetzen dieser Reibung in den Grenzflächen von Bohrung und Zapfen durch eine gleitreibungsfreie Verbindung.

mehr...

Robotertechnik

Spindeln mit Bringedienst

Robotereinsätze für Zerspanungs-Operationen sind eher selten. Weil es aber keine geeigneten Bearbeitungseinheiten für große Werkstücke gibt, können sie hier eine geeignete Lösung darstellen. Suhner entwickelte – speziell für den Robotereinsatz – die Bearbeitungsspindel BEX 15.

mehr...

Roboter

Servoumrichter mit Ethernet Powerlink

Für die kompakten Servoumrichter der KE/KW-Reihe von AMK mit ihrer skalierbaren Leistungsfähigkeit und der umfangreichen Grundausstattung ist jetzt eine weitere Option erhältlich: Ethernet Powerlink. Diese Integration von Echtzeit Ethernet ist ein weiterer Baustein für die Verbindung von konsequenter Echtzeit und Offenheit durch weltweite Standards.

mehr...

Robotik

Bärige Zeiten

Die Portalroboter der Firma Bär aus Gemmingen lassen sich durch flexible Magazinssysteme zum automatischen Bereitstellen und Speichern unterschiedlicher Werkstücke zusammenstellen. Zusätzlich kann man durch Verkettungs- und Automationselemente verschiedene Produktionssysteme kreieren.

mehr...

Roboter und Mensch Titel D

Hand in Hand mit dem Roboter

Um Personen den Zutritt in den Arbeitsbereich eines Knickarmroboters – ohne Unterbrechung des Automatikbetriebs – zu ermöglichen, entwickelte Reis Robotics die Sicherheitsfunktion ,,SafeProduction". Als Bestandteil der Robotersteuerung ermöglicht sie den dauerhaften, gefahrlosen Aufenthalt des Anlagenbedieners in der Roboterzelle.mehr...

Roboter und Mensch Titel C

Roboter oder Manipulator?

Noch so ein Modewort? Neue Produkte benötigen einen Namen. Die Bezeichnung Kobot steht für Kooperierender oder Kollaborierender Roboter. Man kann sich diese Technologie als einen Zwitter zwischen einem klassischen Roboter und einem handgeführten Manipulator verdeutlichen, der eng mit dem Menschen zusammenarbeitet. Hier wächst zusammen, was der Wirtschaft nutzt und dem Werker hilft.mehr...

Robotertechnik (Titel B)

Roboter, der beste Freund des Menschen

Vermehrt zeichnet sich der Trend nach kleinen und flexiblen Automatisierungslösungen ab, die sich dem Wandel von Produktlinien ohne großen Aufwand anpassen können. Deshalb kommen immer häufiger kleine Automatisierungszellen mit integriertem Roboter zum Einsatz – als flexible Alternative zu Automaten. Diese Roboter sind zunehmend im Arbeitsbereich von Menschen tätig, arbeiten mit ihm Hand in Hand oder übernehmen Assistenzfunktionen. Daher muss die von ihnen ausgehende Gefahr für den Menschen klein gehalten werden. Zudem sollten sich diese Roboter flexibel programmieren lassen.mehr...

Robotertechnik C th4 Minileiter

Die Kobots kommen

Industrieroboter sind Arbeitstiere. Sie erledigen anstrengende, schweißtreibende Tätigkeiten schnell, präzise und effektiv. Bisher arbeiten sie allein. Sicherheitszonen verhindern, dass sich Mensch und Maschine zu nahe kommen. Wissenschaftler des Fraunhofer Instituts für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik stellen eine neue intelligente Robotergeneration vor: die Kobots. Mensch und Maschine arbeiten hier ohne Schranken und Probleme zusammen.mehr...

Robotik

Ich liebe die Arbeit

ich könnte stundenlang dasitzen und ihr zuschauen. Das ist ein Zitat aus dem Roman ,,Drei Mann in einem Boot". Heute können Sie das wirklich tun. Im Foto ist eine Roboteraktion in einer Arbeitszelle zu sehen und daneben die parallel laufende (fernübertragene) Simulation des Vorgangs in Echtzeit.

mehr...

Robotik

Zugang zu unsichtbaren Welten

,,Die Infrarot-Technologie macht Unsichtbares sichtbar und ermöglicht den Zugang zu verborgenen Informationen". Auf dieser Erkenntnis beruht offenbar die erfolgreiche Geschäftsidee der Thermosensorik GmbH aus Erlangen. Sie offeriert mit ihrem Know-how wichtige ,,Lebenshilfen", auch und gerade für die technische Praxis. Als Beispiel steht hier die vollautomatisch arbeitende Anlage zum zerstörungsfreien Prüfen von Hochleistungs-Turbinenschaufeln.

mehr...
1518 Einträge
Seite [76 von 76]
Weiter zu Seite
Zur Startseite