Robotik

OPC UA Demonstrator

Maschinen sprechen eine Sprache

Der Fachverband Robotik + Automation des VDMA präsentiert mit seinem OPC UA Demonstrator auf der Automatica einen zukunftsfähigen Ansatz eines standardisierten und herstellerunabhängigen Datenaustauschs und damit die Basis für eine interoperable Kommunikation in der Smart Factory.

mehr...
Anzeige

Aktuelle TOP 5

Meistgelesene Artikel

  1. Geschäftsführer Technik

    Matthias Fritz verlässt Fanuc

  2. Automatisierung

    Igus-Roboter helfen bei indischer Forschung

  3. Höchste Genauigkeit für die Messtechnik

    Feinfühlig und selbstständig

  4. Kompaktsteuerung

    Nur ein Controller ist nötig

  5. Automatisierungslösung

    Blick ins Cockpit

Automatica 2018

Arbeiten in der Smart Factory

Digitalisierung und MRK. Mit den Trendthemen digitale Transformation in der Fertigung und Mensch-Roboter-Kollaboration will die Automatica einen Beitrag leisten zur Gestaltung der Arbeit 4.0 – da, wo der Mensch mehr Verantwortung denn je trägt.

mehr...
Anzeige

Palettierroboteranlagen

300-mal mehr Automation

Die Firma Roteg feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen und den Verkauf der 300. Palettierroboteranlage. Darin zeigt sich das schnelle Wachstum dieser Technik. Neben der Anzahl der gelieferten Anlagen steigt auch deren technische Komplexität stetig an.

mehr...

Drehgreifer

Der Kürzeste seiner Klasse

Mit dem Drehgreifer DG 20 erweitert Afag Automation ihr Produktprogramm. Der DG 20 eignet sich laut Hersteller besonders für anspruchsvolle pneumatische Greif- und Drehaufgaben von Kleinteilen.

mehr...

Roboterdichte

Roboterdichte auf neuem Rekordhoch

Die Automation der Volkswirtschaften läuft weltweit auf Hochtouren: Mit einer durchschnittlichen Roboterdichte von 74 Einheiten pro 10.000 Mitarbeiter hat der globale Durchschnitt in der Fertigungsindustrie einen neuen Rekord erreicht (2015: 66 Einheiten).

mehr...

Mobile Robot

Mobil und kollaborierend

Grenzebach hat seine Logistikflotte mit dem Mobile Robot MR10S ergänzt. Dieser besteht aus dem Standardfahrzeug L1200S und einem kollaborierenden Roboter und ist somit sicher für die Mensch-Roboter-Kollaboration.

mehr...

Kollaborierende Roboter

Mitarbeiter entlastet, Qualität verbessert

Das Familienunternehmen Hofmann Glastechnik stand vor der Herausforderung, neue qualifizierte Fachkräfte für die Glasherstellung zu finden. Gleichzeitig wollte das Unternehmen das Potenzial der vorhandenen Mitarbeiter besser ausschöpfen und die Produktionsprozesse optimieren. Heute setzt Hofmann zwei kollaborierende Roboterarme von UR zur Maschinenbestückung ein.

mehr...

Kooperation mit Korea

Kuka kooperiert mit Hyundai Heavy Industries

Hyundai Heavy Industries und Kuka gehen eine strategische Partnerschaft ein. Ki-sun Chung, Senior Vice President der Hyundai Heavy Industries Holdings, Dr. Till Reuter, Vorstandsvorsitzender von Kuka und Stefan Lampa, CEO Kuka Industries, haben eine gemeinsame Absichtserklärung unterzeichnet.

mehr...

Flächengreifsysteme

Greifen mit Fläche

Ob fest, flüssig, porös oder pulverförmig: Unterschiedliche Packgüter verlangen unterschiedliche, individuelle Verpackungslösungen. Eine besonders hohe Anforderung an die Prozesstechnik stellen Säcke oder Beutel.

mehr...

Clinchen

So wird eine Trommel draus

Blechverbindungs-Lösungen. Um Trommelboden und -mantel aus Edelstahlblechen zu einer Trommel von Industrie-Waschmaschinen zu verbinden, setzt Miele auf das Rund-Punkt-Blechverbindungsverfahren von Tox Pressotechnik.

mehr...

Greifer

Leiterplatten trennen im Team

MRK in der Elektronikindustrie. Bei einem Nutzentrenner von Schunk Electronic Solutions übernimmt ein Roboterarm mit einem Schunk-Greifer die Be- und Entladung.Damit lässt sich die Effizienz in der Elektronikproduktion erheblich steigern.

mehr...
1506 Einträge
Seite [7 von 76]
Weiter zu Seite
Zur Startseite